Reise, Freizeit & Sport

Wenn Jugendliche die Welt entdecken



14.03.2019 13:37:06 - JugendBildungsmesse: Kostenlose Infobörse zu Auslandsaufenthalten in Hamburg

 

(live-PR.com) -
In den neuseeländischen Alltag eintauchen, in Kanada Französisch sprechen, in einer spanischen Familie auf die Kinder aufpassen – die Möglichkeiten, als junger Mensch ins Ausland zu gehen und Neues kennenzulernen, werden immer vielfältiger. Am 30. März bietet die 19. JugendBildungsmesse in Hamburg Schülern, Eltern und Lehrern einen Überblick über aktuell angebotene Programme. Austauschorganisationen, Bildungsexperten und ehemalige Teilnehmer aus ganz Deutschland präsentieren zwischen 10 und 16 Uhr am Gymnasium Oberalster spannende Wege während und nach der Schulzeit wie z.B. High School Aufenthalte, Feriensprachreisen, internationale Freiwilligenarbeit, Work & Travel, Au-Pair oder Auslandspraktika. Die JugendBildungsmesse richtet sich vor allem an interessierte Schüler der Klassen 7 bis 13, ihre Eltern und Lehrer. Der Eintritt ist frei!

Durch die persönliche Beratung auf der JugendBildungsmesse können sich Schüler, Schulabgänger, Azubis und Studenten direkt von den Anbietern der vielen verschiedenen Programme beraten lassen, um so das individuell passende Angebot zu finden. Am Infostand von weltweiser, dem Veranstalter der Messe, können sich die Besucher organisationsunabhängig zu Auslandsaufenthalten und Finanzierungsmöglichkeiten wie Stipendien oder AuslandsBAföG beraten lassen. Dazu zählen unter anderem auch die WELTBÜRGER-Stipendien, die im Rahmen der JuBi für Sprachreisen, Schüleraustausch und Gap Year Programme ausgeschrieben werden.

Als Gründer und Geschäftsführer von weltweiser weiß Thomas Terbeck, der selbst mehrere Auslandsaufenthalte absolvierte, worauf es ankommt: „Eine umfassende Vorbereitung und Beratung sind der Grundstein für die Wahl des individuell richtigen Programms – und somit nicht zuletzt für ein erfolgreiches Abenteuer im Ausland!“ Als größte Spezial-Messe zum Thema „Bildung im Ausland“ tourt die „JuBi“ durch mittlerweile über 50 Standorte in ganz Deutschland. Infos, Ausstellerliste und Stipendieninformationen gibt es unter www.weltweiser.de

Kurz und bündig
JuBi – Die JugendBildungsmesse in Hamburg am 30.03.2019
Gymnasium Oberalster
Alsterredder 26
22359 Hamburg

ÖPNV: S1 bis Poppenbüttel, weiter mit Bus 276 bis Weidende
10 bis 16 Uhr – Eintritt ist frei!


Weiterführende Links:
www.weltbuerger-stipendien.dewww.handbuchweltentdecker.dewww.handbuchfernweh.de
www.privatschulen-weltweit.dewww.stubenhocker-zeitung.dewww.highschooljahr-usa.de

Zeichen: 2.482
Veröffentlichungsfrei sofort.
Veröffentlichung zu redaktionellen Zwecken kostenlos, Belegexemplar erbeten.


Über uns
weltweiser ist ein unabhängiger Bildungsberatungsdienst & Verlag. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, sachkundig über Auslandsaufenthalte und internationale Bildungsangebote wie Schüleraustausch, High-School-Aufenthalte, Sprachreisen, Au-Pair, Work & Travel, Praktika, Freiwilligendienste sowie Studium im Ausland zu informieren.

Wir sind weder eine Austauschorganisation noch ein Reiseveranstalter. Unsere Arbeit besteht darin, die Angebote unterschiedlicher Veranstalter unter die Lupe zu nehmen und für jeden einzelnen Interessenten die individuell besten Programme zu finden. Darüber hinaus veranstalten wir bundesweit die JugendBildungsmesse JuBi, veröffentlichen Ratgeber zu Auslandsaufenthalten, sind Herausgeber der Zeitung Stubenhocker, halten Vorträge an Schulen und anderen Bildungseinrichtungen und betreiben verschiedene Internetforen.

Wir sind davon überzeugt, dass langfristige Auslandsaufenthalte nicht nur akademisch von großem Nutzen sind, sondern auch einen wichtigen Beitrag zur Völkerverständigung leisten können. Die Chance, eine andere Kultur zu erleben und seinen persönlichen Horizont zu erweitern, sollte man sich unserer Meinung nach nicht entgehen lassen.


Pressekontakt:
weltweiser – Der unabhängige Bildungsberatungsdienst
Marcus Grobe – Büro Bonn
Prinz-Albert-Straße 31 – 53113 Bonn
E-Mail: presse@weltweiser.de
Telefon: 0228 391 84 784



Kontaktinformation:
weltweiser – Der unabhängige Bildungsberatungsdienst

Prinz-Albert-Straße 31 – 53113 Bonn

Kontakt-Person:
Marcus Grobe
Projektkoordinator
Telefon: 0228 391 84 784
E-Mail: e-Mail

Web: http://www.weltweiser.de


Autor:
Thomas Terbeck
e-mail
Web: http://www.weltweiser.de/
Telefon: 022896697882


 

Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrechte unterliegen.
E-Mail Article
Print Article