Nachrichten

Tipps und Tricks Autoaufbereitung Hamburg, Lüneburg


Autopflege Lüneburg, Autoaufbereitung Hamburg – Innenreinigung

15.12.2016 10:59:05 - Tipps und Tricks zu den Themen Autoaufbereitung, Autopflege und Innenreinigung - Autoaufbereitung Hamburg – Autopflege Lüneburg

 

(live-PR.com) -
Autopflege im Herbst - Autoaufbereitung Hamburg – Autopflege Lüneburg

Der Herbst steht vor der Tür und das Laub fällt von den Bäumen. In Kombination mit Feuchtigkeit gibt es Gerbsäure ab und verursacht Schäden im Lack.
Generell sollte zur Autopflege von außen regelmäßig das Laub entfernt werden. Wenn das Auto noch Lackschäden frei ist, versiegelt man es am besten mit Hartwachs. Dazu trägt man den Wachs in einer Dünnen Schicht auf, da sonst beim polieren Schlieren entstehen können.
Sollten schon Schäden vorhanden sein, ist es ratsam hin und wieder eine Lackreinigung oder Politur vor zu nehmen. Mindestens einmal im Jahr sollte dies ein Profi wie die D.T.M. Autoaufbereitung Hamburg – Autopflege Lüneburg durchführen, um einen idealen Lackschutz zu gewährleisten.


Autoaufbereitung durch Politur und Lackstifte - Autoaufbereitung Hamburg – Autopflege Lüneburg

Bei der Autoaufbereitung kann nach gründlicher Reinigung versucht werden kleinere Kratzer zunächst mit einer Autopolitur zu entfernen. Dazu wird die Politur möglichst gleichmäßig aufgetragen und dann in kleinen Kreisen verteilt. Sind die Kratzer schon zu tief, nehmen Sie am besten einen Lackstift in der Farbe Ihres Autos. Diese steht im Fahrzeugschein. Zum Versiegeln nehmen Sie noch einen Klarlackstift. Schon sieht es aus wie neu und ist vor Rost geschützt.
Da schnell neue Kratzer durch die Politur entstehen können, sollte eine Politur nur mit der nötigen Erfahrung selbst durchgeführt werden.
Für den Werterhalt des Fahrzeugs kann es wichtig sein einen Profi mit einzubeziehen.
Die D.T.M. Autoaufbereitung Hamburg – Autopflege Lüneburg berät Kunden ausführlich zu diesem Thema.


Auto Innenreinigung mit einfachen Hausmitteln - Autoaufbereitung Hamburg – Autopflege Lüneburg

Die Autopflege von Innen ist meist sehr Zeitaufwendig aber in einem Sauberen Auto fühlt man sich gleich wohler. Und auch der Wert des Fahrzeuges wird länger erhalten bei einer regelmäßigen Autopflege. Kunststoff und Gummiteile sollten regelmäßig gepflegt werden, um ein austrocknen und brüchig werden zu vermeiden. Zuallererst sollte das Auto für die Auto Innenreinigung natürlich gründlich aussaugt werden. Am besten an der Tankstelle oder bei einer Autowaschanlage. Die Staubsauger dort haben oft mehr Saugstärke. Verwendet man auf keinen Fall "scharfe" oder Chlorhaltige Reinigungsmittel für die Innenreinigung. Oft tut es schon ein leicht Feuchter Lappen und etwas Spüli. Damit werden die Oberflächen bei der Autoaufbereitung sauber und nicht angegriffen.


Autoaufbereitung im Innenraum – Auto Innenreinigung - Autoaufbereitung Hamburg – Autopflege Lüneburg

Was tun gegen Gerüche? Im laufe der Zeit entstehen im Auto oft unangenehme Gerüche. Sei es durch ausgelaufenen Saft der Kinder oder einfach Fast Food das im Auto gegessen wurde. Durch eine gründliche Innenreinigung beseitigt man erst einmal alle möglichen Geruchsquellen. Dann ganz einfach etwas Kaffeepulver in eine Schale geben und über Nacht im Auto Stehen lassen. Am nächsten Morgen riecht das Auto wieder besser.

Bei Flecken auf Polstersitzen sollte immer die ganze Fläche gereinigt werden. Nimmt man sich nur die verschmutze Stelle vor, wird feiner Schmutz an den Rand der Flüssigkeit transportiert und es entstehen Wasserflecken. Mit Rasierschaum kann man so manchen Fleck ganz leicht entfernen. Einfach mit einer Weichen Bürste, eventuell einer Nagelbürste, einarbeiten, 10 Minuten warten und mit einem nebelfeuchten Microfasertuch wieder abwischen. Dabei das Tuch mehrfach ausspülen, damit keine Rückstände auf dem Sitz bleiben.
Sind die Sitze zu verschmutzt für eine eigenständige Auto Innenreinigung, sollte eine professionelle Innenreinigung in Anspruch genommen werden. Verschiedene Autoaufbereitungen wie die Firma D.T.M. Autoaufbereitung Hamburg – Autopflege Lüneburg bieten das neue Trockeneis Verfahren für eine Auto Innenreinigung an. Welches das schonendste Verfahren ist um bei der gründlichen Innenreinigung Schmutz und Flecken aus Polstern, Teppichen und Himmel zu entfernen.
Zur Webseite der Autopflege: dtm-autopflege.de





Presse-Information:
D.T.M. Autoaufbereitung Hamburg – Autopflege Lüneburg

Mario Isenberg

Hittendahl 2
21447 Handorf

Kontakt-Person:
Mario Isenberg
Inhaber - Autoaufbereiter - Autopfleger
Telefon: 041312204671
E-Mail: e-Mail

Web: http://dtm-autopflege.de


 

Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrechte unterliegen.
E-Mail Article
Print Article