Scherr Fachhandel



Scherr Fachhandel mit Sitz in Mühldorf ist die SCHÜTZE SCHUHE Deutschland Vertretung und stattet national & international Unternehmen, Behörden und den privaten Endkunden mit Arbeitskleidung / Berufsbekleidung, Arbeitsschuhen / Sicherheitsschuhen und Arbeitsschutz aus. Das Sortiment reicht von der praktischen Arbeitshose bis hin zur PSA Warnschutzbekleidung für unterschiedlichste Einsätze. Die für den Bereich passenden SCHÜTZE SCHUHE Arbeitsschuhe / Sicherheitsschuhe runden das Angebot ab.

Gesundheitsunterstützende Arbeitsschuhe / Sicherheitsschuhe aus dem Hause SCHÜTZE SCHUHE



Wie wichtig qualitativ hochwertiges und gesundheitsunterstützendes Schuhwerk für Mitarbeiter im Bereich Bau, Landwirtschaft und allen weiteren gewerblichen Einsätzen ist, ergibt sich aus der sensiblen Fuß Anatomie. Der menschliche Fuß besteht aus 28 Knochen, 16 Zehen-Knochen, fünf Mittelfuß-Knochen sowie sieben Knochen der Fußwurzel. Mittelfußknochen und Fußwurzel sind mit straffen Bändern verbunden und im Gegensatz zu den Zehen, nicht beweglich. Seit langem schon fordern Orthopäden, das Arbeitsschuhe / Sicherheitsschuhe gesundheitsunterstützende Funktionen berücksichtigen sollten. Leider wird diese berechtigte Forderung wohl aufgrund der damit verbundenen höheren Produktionskosten eher selten umgesetzt.

SCHÜTZE SCHUHE, ein seit 1925 bestehendes österreichisches Traditionsunternehmen, hat für diese gesundheitliche Problematik eine sinnvolle Lösung erarbeitet und setzt nun in jedem Arbeitsschuh den patentierten Y-PROTECTOR ein. Dieser wird in der Sohle vom Mittelfuß ausgehend eingearbeitet und breitet sich zur Ferse schwalbenschwanzförmig aus. Dadurch ergibt sich eine brückenähnliche Versteifung, die vom Fußballen bis zum Fersenbein verläuft, dadurch wird der komplette Fuß vor dem Durchbrechen geschützt und Verwindungsbelastungen in der Fußwurzel werden verhindert. In der Folge werden Deformationen langfristig durch falschen "Stand" unterbunden, auch die typischen "brennenden" Füße nach erledigtem Tagewerk, sowie Sehnen und Wadenmuskelschmerzen werden drastisch verringert oder treten gar nicht mehr auf. Aber damit nicht genug. Durch den Einsatz des Y-PROTECTORS hat der Träger weitere gesundheitliche Vorteile. Durch die Versteifung und der Verbindung von Mittelfuß und Ferse durch die schwalbenschwanzförmige Form zur Ferse hin, ergibt sich eine gleichmäßige Verteilung der auftretenden Stoß- und Druckkräfte. Es kommt zu einer Entlastung der Fußmuskulatur, das Risiko von Fersenbein-Verletzungen sinkt.

DER Y-PROTECTOR, EINE ENTWICKLUNG VON SCHÜTZE-SCHUHE

- Das Längsgewölbe wird des Fußes wird gestützt, die Bildung des Senk - und Plattfußes wird verhindert

- Auf unebenen Böden und beim Leiter steigen werden Deformationen verhindert

- Die Fußmuskulatur wird entlastet. Durch die bessere Druckverteilung ergibt sich ein fester und sicherer Auftritt.

SCHÜTZE SCHUHE ist mit dieser innovativen Schuhtechnik zur Recht Marktführer in Österreich. Immer mehr deutsche Unternehmen setzen allerdings mittlerweile auf die gesundheitliche Förderung von SCHÜTZE Arbeitsschuhen und statten Ihre Mitarbeiter mit SCHÜTZE Arbeitsschuhen aus. Das dabei auch die innere Motivation durch den hohen Tragekomfort gesteigert wird, ergibt sich von selbst.

In Deutschland ist das Unternehmen Scherr Fachhandel mit Sitz in Mühldorf die SCHÜTZE SCHUHE Deutschland Vertretung. Informationen, Datenblätter, Konformitätserklärungen erhalten Unternehmen und auch private Kunden direkt vor Ort via Mail, telefonisch oder auch auf der Homepage von Scherr Fachhandel.



Für jeden Einsatzbereich die richtigen Arbeitsschuhe / Sicherheitsschuhe

So unterschiedlich sich die Anforderungen an Arbeitsschuhen / Sicherheitsschuhen in den verschiedenen Einsatzgebieten im Handwerk und Gewerbe darstellen, so unterschiedlich sind auch die Ansprüche an der Schuhausrüstung. Demnach hat beispielsweise der Asphalt - Straßenbauer einen ganz anderen Anspruch an sein Schuhwerk, als der Industrieschweißer. Straßenbau - Arbeitsschuhe müssen hoch isoliert und aus hitzebeständigem Spezialfaserstoff gefertigt sein, optimalerweise ohne Sohlenprofil, damit sich keine unerwünschten Abdrücke auf dem heißen Asphalt ergeben. Im Straßenbau, wo die Schuhe oft mit heißem Teer in Berührung kommen, müssen die Materialien den Lauf- und Arbeitszeiten entsprechend angepasst werden. Schütze spricht inzwischen von einer Verdoppelung der Standzeiten und setzt damit international Maßstäbe. Der Schweißer dagegen benötigt Sicherheitsschuhe mit hitzebeständiger Sohle und flammbeständigen Spezialnähten und Schnürsenkel.

Hier setzt das Sortiment von SCHÜTZE SCHUHE an.
Für Berufszweige, die spezielle Anforderungen an das Schuhwerk voraussetzen, bietet SCHÜTZE SCHUHE die passenden Lösungen. Diese reichen über Spezialschuhe für die Bereiche Dachdecker, (Modell DACHDECKER PROFI) Stahlbau (Modell STAHLBAU PROFI), Lager (Modell KOMFORT oder SPORTIV), Straßenbau (Modell ASPHALT PROFI) oder für den Bau (Modell BAU PROFI) Ein besonderes Highlight aus dem Hause SCHÜTZE SCHUHE ist der Sicherheitsstiefel TOP TECH. Der Name hält, was er verspricht. Entworfen für die härtesten Einsätze, übertrifft dieser Sicherheitsschuh sogar die Anforderungen der Europäischen Norm, dem Amerikanischen Standard und übertrifft auch die strengen kanadischen Vorgaben. Gefertigt mit dem PERMAIR ® LEATHER PROTECTOR hat dieser Arbeitsschuh der Extraklasse absolute Wasserdichtheit und Chemikalienresistenz. Dieser Sicherheitsschuh ist selbst für gefährliche Arbeitsplätze und widrigsten Verhältnissen hervorragend geeignet.

Aus den genannten Gründen ist es daher wichtig den richtigen Schuh für den vorgesehenen Einsatz zu finden und ist eine der wichtigsten Entscheidungen beim Einkauf von Sicherheitsschuhen.
Scherr Fachhandel in Deutschland mit Sitz in Mühldorf ist Ihr Ansprechpartner und die Vertretung in Deutschland für SCHÜTZE SCHUHE

Kontaktinformation

Adresse:

Egglkofen Str. 4
84453 Mühldorf

Telefon:

08631 / 366 9889

Fax:

08631 / 366 9438

Web:

http://www.scherr-fachhandel.de

eMail:

Kontakt