UniBus - Reputation Management - für Universitäten, Hochschulen und Business Schools



Agentur für Corporate Communications & Corporate Reputation Management von Universitäten, Hochschulen und Business schools. UniBus ist eine Ausgründung der international renommierten Agentur OTTWEILER & PARTNER – Corporate Communications & PR (O&P), mit Hauptsitz in Düsseldorf.

UniBus - Reputation Management -



Ein Großteil der Universitäten und Hochschulen verfügt über exzellente Pressestellen. Über diese werden die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und teilweise auch das Marketing abgewickelt. In der Praxis geschieht dies über Pressemitteilungen und Pressekonferenzen in denen in der Regel die neuesten Nachrichten aus Forschung und Lehre regional publiziert werden.

Bindeglied zwischen Hochschule, Medien & Öffentlichkeit

UniBus geht hier einen Schritt weiter. Wir unterstützen existierende Pressestellen, greifen aber nicht in die Reproduktion von Ereignissen und Forschungsergebnissen ein sondern kümmern uns vielmehr auf nationaler Ebene bei den einschlägigen Medien um zielgerichtete Exklusive Medienarbeit zur Platzierung von Informationen und umfangreichen Artikeln/Beiträgen, die unmittelbar einem vorher gemeinsam festgelegten Reputationskonzept der Hochschule folgen.



Reputation Management für Hochschulen, Universitäten und Business Schools

Jede Hochschule hat ganz besondere Stärken und vertritt Werte, die sie von anderen Hochschulen unterscheidet. Darüber in einer breiten überregionalen Öffentlichkeit zu kommunizieren, schafft die Basis für eine gute Reputation einer Hochschule.

Ausgehend von Stärken, Wertesystem, Leitbild und Hochschulentwicklungsplan erarbeitet UniBus gemeinsam mit der Hochschule ein individuelles Reputationskonzept und setzt dessen Teile, primär durch Kommunikation, um.

Das Reputationskonzept begreift die gesamte Hochschule als einen Unternehmenskomplex bei dem auch alle anderen Bereiche, wie Struktur, Personal, Wirtschaftskontakte, Netzwerke, Studentenservice, Alumni Organisation, Internationalität etc. neben den Bereichen von Forschung und Lehre in einer breiteren überregionalen Öffentlichkeit zum Tragen kommen.

Reputation & Agenda-Setting

Die Kommunikation schließt dabei aktuelle Themen aus Gesellschaft und Politik mit ein zu denen die Hochschule beitragen kann oder zu der sie mit neuen Themen Agenda-Setting betreibt und den öffentlichen Diskurs in Gang setzt und anführt. So initiieren und begleiten wir wissenschaftliche Veröffentlichungen, z.B. im „Havard Business Manager“ genauso wie Veröffentlichungen im „Manager Magazin“, „Personalwirtschaft“, „Handelsblatt“, „Financial Times“, „FAZ Specials“, „Zeit“ oder Fernseh- oder Radiosendungen, um nur einige Medien zu nennen.

Dieser Ansatz ist langfristig angelegt und soll die Hochschule in die Lage versetzen auf Dauer im Wettbewerb, bei Exzellenzinitiativen, beim Hochschulpakt, Rankings u.a. mit einer nachhaltigen Reputation zu bestehen.

Ansprechpersonen

Herr Diplom - Kaufmann Gottfried Ottweiler

• Journalist (Wirtschaft, Politik) beim Handelsblatt (10 Jahre)
• Marketingkommunikation und PR (18 Jahre); Gründer und Geschäftsführer von OTTWEILER & PARTNER - Corporate Communications - und UniBus - Reputation Management -
Telefon: 0211 408 99 11
Mobile: 0172 211 36 85
eMail: Kontakt

Herr Diplom-Betriebswirt Joachim von Berg

• Hochschulmarketing der Universität der Bundeswehr (9 Jahre)
• Geschäftsführung und Hochschulmarketing an der Universität Henley Management College, Nederland & UK (7 J.)
Telefon: 0211 408 99 11
Mobile: 0179 672 46 04
eMail: Kontakt


Kontaktinformation

Adresse:

Bockumer Str. 191
40489 Düsseldorf

Telefon:

0211 408 99 11

Fax:

0211 405 81 17

Web:

http://www.unibusreputation.com

eMail:

Kontakt