IBR Zerstäubungstechnik GmbH



Die IBR Zerstäubungstechnik GmbH entwickelt, optimiert und beschafft spezielle Düsen, Vernebler und komplette Sprühanlagen für verfahrenstechnische Anwendungen.

Besonderen Wert legt das Unternehmen hierbei auf den umfassenden und kompetenten Full-Service. Dieser reicht von der ersten wissenschaftlichen Problemanalyse bis hin zur Integration und Inbetriebnahme des Zerstäubungsprozesses.


IBR Zerstäubungstechnik GmbH - Innovative Spraytechnologie aus Münster


Flüssigkeiten und Suspensionen sind in einer Vielzahl verfahrenstechnischer Prozesse zu zerstäuben. Die Erfahrung zeigt, dass eine befriedigende Lösung mit Standard-Zerstäubern häufig nicht zu erzielen ist. Vielmehr sind spezifische und den Anforderungen optimal angepasste Spraytechnologien sowie deren intelligente Integration in den Gesamtprozess erforderlich.

Die IBR Zerstäubungstechnik GmbH bietet europaweit kundenspezifische und individuelle Lösungen aus einer Hand. Zur flexiblen und wirtschaftlichen Lösung der gestellten Aufgabe bündelt das Münsteraner Unternehmen Fachkompetenzen aus verschiedenen ingenieurwissenschaftlichen Disziplinen.


Dienstleistungsangebote

Qualifizierte Spezialisten sowie etablierte Netzwerke zu Hochschulen und Universitäten sind Garanten für die kompetenten Dienstleistungen im gesamten Bereich der Spraytechnologie:

- Problemanalysen, Machbarkeitsstudien
- Fluidrheologie
- Berührungsfreie Tropfenspektrenmessungen
- Prototyp-Entwicklungen
- Prozessoptimierungen
- Prozessintegration

Problemanalysen und Machbarkeitsstudien

Dieser Dienstleistungsbereich umfasst die wissenschaftlich fundierte Analyse der zerstäubungstechnischen Aufgabe unter Berücksichtigung verfahrenstechnischer Randbedingungen. Von IBR Zerstäubungstechnik gefertigte Machbarkeitsstudien zeigen Lösungswege auf und werten diese hinsichtlich des zu erzielenden Kosten-Nutzungsverhältnisses. Insbesondere bei komplexeren Fragestellungen ein erster und fundamental wichtiger Schritt.

Fluidrheologie

Die Wahl eines geeigneten Sprayverfahrens setzt die Kenntnis der rheologischen Eigenschaften der zu zerstäubenden Flüssigkeiten voraus. Daher ermittelt das Unternehmen bei Bedarf die relevanten Stoffeigenschaften auch nichtnewton´scher Fluide mit modernen Messeinrichtungen. Ein weiterer und wichtiger Schritt auf dem Weg zur kundenspezifischen Lösung der gestellten Aufgabe.

Tropfengrößenspektrenmessungen

Dieser Dienstleistungsbereich zählt zu den Kernkompetenzen des Münsteraner Unternehmens. Die Firma setzt moderne laseroptischen Messeinrichtungen ein, um vollständige Tropfengrößenspektren berührungs- und beeinflussungsfrei zu ermitteln. Somit ist gewährleistet, dass auch die kleinsten und größten Tropfen in einem Spray zuverlässig detektiert werden. Ebenso stehen Messeinrichtungen zum Ermitteln von Tropfen- beziehungsweise Partikelgeschwindigkeiten zur Verfügung.

Prototyp-Entwicklungen

Spezialisten konzipieren Prototyp-Zerstäuber für spezielle Anwendungen. Diese werden systematischen Parametervariationen unterworfen, bis das gewünschte Ziel erreicht ist. Nur so ist sichergestellt, dass das endgültige Sprayverfahren den gesetzten Anforderungen entspricht beziehungsweise diese übertrifft. Ein Ziel, welches mit Standard-Düsen und Zerstäubern in der Regel nicht zu erreichen ist.

Prozessoptimierungen

Die verfügbaren Experten für die Strömungsmechanik unterstützen die Kunden im Rahmen der gesamten Spraytechologie bei der Optimierung vor- und nachgeschalteter fluiddynamischer Prozesse. Bei Bedarf führt das Unternehmen hierzu unter Anderem ähnlichkeitstheoretische Berechnungen mit spezieller und selbst entwickelter Software durch. Das optimale Integrieren der kundenspezifischen Spraytechnologie in den gesamten verfahrenstechnischen Prozess ist somit reibungslos möglich.

Dokumentationen und Schulungen

Sämtliche Entwicklungsschritte und Ergebnisse dokumentiert das Unternehmen lückenlos. Somit ist gewährleistet, dass auch nach vielen Betriebsjahren relevante Daten greifbar sind. Ein wesentlicher Aspekt in Bezug auf das Anpassen der Technologie in Bezug auf geänderte Anforderungen.
Darüber hinaus bietet das Unternehmen regelmäßig hausinterne Schulungen und Weiterbildungen im Bereich der Düsen- und Zerstäubungstechnik sowie der Strömungsmechanik an. Dozenten und Professoren namhafter Fachhochschulen und Universitäten stehen als fachkompetente und didaktisch geschulte Referenten zur Verfügung.



Quintessenz


Zur erklärten Zielsetzung des Unternehmens zählt es, den Kunden von der Idee bis hin zur praktikablen Umsetzung und Inbetriebnahme fachmännisch zu begleiten. Hierzu steht während der gesamten Projektdauer ein direkter Ansprechpartner zur Verfügung. Den Fortschritt der einzelnen Entwicklungsphasen und Zwischenergebnisse kann der Kunde auf Wunsch nahezu zeitgleich online verfolgen. Ein enormer Vorteil, um potenzielle Fehlentscheidungen in den einzelnen Entwicklungsschritten konsequent zu vermeiden.

Ansprechpersonen

Herr Dipl.-Ing. Thomas Richter

Telefon: 0251 - 2879953-0
eMail: Kontakt


Kontaktinformation

Adresse:

Auf der Horst 10
D-48147 Münster

Telefon:

0251 - 2879953-0

Fax:

0251 - 2879953-9

Web:

http://www.duesen.biz

eMail:

Kontakt