sun--point



Der zertifizierte Fachbetrieb liefert und verlegt hochwertige UV-Schutzfolien. Diese Schutzfolien werden in verschiedenen Tönungen bis hin zu "glasklar" angeboten. Sie verringern die unsichtbare schädliche Strahlung bis zu über 99%.

UV-Schutzfolie. Schutz vor schädlicher Strahlung.



Die Sonne hat auch Schattenseiten. Sonnenschutzfolie schützt vor schädlicher Strahlung.
Unsichtbare Strahlung der Sonne ist schädlich für die Haut. Eine hochwertige Sonnenschutzfolie absorbiert UVA und UVB Strahlen bis zu über 99%. Zudem mindert sie die Überhitzung der Räume effektiv.
Die Sonne ist oft eine wahre Wohltat für unseren Körper und unsere Seele. Doch die Sonne schenkt uns nicht nur wohlig wärmende Sonnenstrahlen – sie hat auch ihre Schattenseiten.
Die Sonne ist etwa 100mal größer als die Erde und ca. 150 Millionen km von unserem Planeten entfernt. Wollte man diese Strecke mit einem Flugzeug zurücklegen, wäre man mindestens 22 Jahre unterwegs. In der Distanz zwischen Erde und Sonne liegt auch das Geheimnis für das Leben auf unserem Planeten. Die Erde befindet sich in der idealen Distanz zum zentralen Stern unseres Sonnensystems - wäre sie näher an der Sonne, würde die intensive UV-Strahlung jegliches Leben unmöglich machen. Wäre unsere Heimat dagegen weiter weg, wären die Temperaturen zu niedrig, um Leben zu ermöglichen.
Etwa 6 % der auf die Erde auftreffenden Sonnenstrahlen sind UV-Strahlen (UV = ultraviolett), die für das menschliche Auge unsichtbar sind. Je kürzer die Wellenlänge der UV-Strahlen, desto energiereicher ist die Strahlung und desto höher ist ihre biologische Wirksamkeit. Die UV-C-Strahlen sind die kurzwelligsten (100– 280 nm) und damit energiereichsten. Sie werden jedoch größtenteils (noch) von der Ozonschicht in der Atmosphäre abgefangen. Als Folge der Vergrößerung des Ozonlochs dringen aber immer mehr UV-C-Strahlen zu uns durch. UV-C-Strahlen können Zellschädigungen bewirken und bergen ein hohes Hautkrebsrisiko. UV-B-Strahlen (280–315 nm) passieren die Atmosphäre nahezu ungefiltert und sind für Sonnenbrände und Schädigungen des Erbguts der Haut verantwortlich. Die etwas längerwellige UV-A-Strahlung (315 –400 nm) wird dagegen gar nicht von der Ozonschicht abgefangen. Sie ist zwar nicht so gefährlich wie die kurzwellige UV-C- und UV-B-Strahlung, sie führt aber bei längerfristiger Exposition ebenfalls zu Hautkrebs.
Hochwertige Sonnenschutzfolien / UV-Schutzfolien absorbieren die schädliche UV-Strahlung bis zu über 99% bei 360 nn. Es gibt sogar spezielle UV-Schutzfolien mit einem UV-Protection Factor 80, getestet nach UV-Standard 801 durch das Forschungsinstitut Hohenstein. Z1.5.0032./AK
Diese Sonnenschutzfolie bietet einen 100% tigen Strahlenschutz, filtert aggressives blaues und grünes Licht. Dieser "Baby Schutzflim" von Llumar ist der fast vollkommene UV-Schutz. Besonders bei Allergikern (Sonnenallergie) ist diese Sonnenschutzfolie sehr hilfreich und sollte in keinem Haushalt fehlen. Ohne Verdunkelung durch Rolläden etc. läßt diese UV-Schutzfolie ein normales Leben im eigenen Haushalt zu.
Aber Sonnenschutzfolien können noch mehr. Sie reduzieren die Strahlung der Sonne (Wärmestrahlung) je nach Folientyp bis zu über 84%. Ein schnelles Überhitzen der Räume wird effektiv und kostengünstig verhindert. Sonnenschutzfolie läßt sich auf fast jede Verglasung nachträglich aufbringen und verändert die Optik des Gebäudes meist nicht nachteilig. Hohe Energiekosten von vorhandenen Klimaanlagen können eingespart werden und dadurch wird natürlich nicht nur der Geldbeutel, sondern auch die Umwelt geschont.
Sonnenschutzfolien sind zwar keine Alleskönner, aber doch ein sehr hochwertiger, kostengünstiger und effektiver Sonnenschutz der nachträglich fast überall auf vorhandene Verglasungen aufgebracht werden kann ohne das teure Austauschen von Glas.



Ansprechpersonen

Herr Eberhard Braun

Inhaber
Telefon: 02602-9995282
eMail: Kontakt


Kontaktinformation

Adresse:

Auf der Heide 1 a
56424 Staudt

Telefon:

02602-9995282

Fax:

02602-9995281

Web:

http://www.sun--point.de/html/uv-schutz.htm

eMail:

Kontakt