Literarischer Cirkel Thermenland
Verein ZVR Zahl 828952166



ÜBERREGIONALER, UNPOLITISCHER, LITERARISCHER ZIRKEL MIT AKTIVER ÖFFENTLICHKEITSARBEIT UND GEGENSEITIGER HILFESTELLUNG ZUM ZWECKE DER VERBREITUNG DES LITERARISCHEN GUTES ALLER DEM VEREIN ANGEHÖRIGEN MITGLIEDER.
Ob klassische oder hochdeutsche, progressive, zeitkritische oder satirische Texte, Erzählungen, Kinder oder Jugendbücher, alles ist bei uns erlaubt.
Eine Zusammenarbeit mit literarischen Vereinen, Medien, Kulturämter, und im besonderen mit der Bevölkerung ist uns ein Anliegen.


Erster europäischer, literarischer Park



Tribuswinkel und das Schloss
Im Schlosspark ist ein ebener Wanderweg von ca. 1.400 m. Im Jahr 2007 wurde die Idee von Helmut Maier, Autor und Gründungsmitglied des „Literarischen Cirkel Thermenland“ den ersten europäischen, literarischen Park zu errichten, von der Stadtgemeinde Traiskirchen genehmigt. Der im Jahr 2002 gegründete „Literarische Cirkel Thermenland - Tribuswinkel“ mit seinen 25 Autoren hat die Aufgabe übernommen, entlang des Wanderweges 40 Tafeln aufzustellen und die Werke (Gedichte und Kurzerzählungen) der Autoren auf diesen zu präsentieren. In regelmäßigen Zeitabständen werden auf den Tafeln neue Werk der Autoren montiert. Die Begehung des Wanderweges ist kostenlos. Es wurde darauf geachtet, dass jeder, auch Rollstuhlfahrer die Texte gut lesen kann. 2 von 40 Tafel wurden zur Unterstützung Sozialer.– oder Integrationsbemühungen (z.B. Flüchtlingslager Traiskirchen) verwendet. Nicht deutschsprachige Werke sind in der Landessprache und mit deutschsprachiger Übersetzung montiert.



Ansprechpersonen

Herr Helmut Maier Moir

Organisation
Mobile: 0664 230 83 00
eMail: Kontakt


Kontaktinformation

Adresse:

2512 Tribuswinkel, Sängerhofgasse 47

Telefon:

0664 230 83 00

eMail:

Kontakt