Grün & Grün Finanz- und Versicherungsmakler GmbH,
Gesellschaft für Ruhestandsplanung Rhein Ruhr



Warum es im Alter wundervoll ist, ausreichend Geld zu haben!?
Als Ruhestandsplaner sind wir spezialisiert auf eine einzige Sache:
„Auf Ihre finanzielle Freiheit im Alter!“
Wir kümmern uns ausschließlich um Ihren Vermögensaufbau, Ihren Vermögenserhalt und Ihre Vermögenssicherung!
Im Mittelpunkt unserer Beratung und Betreuung steht Ihr Lebensfinanzplan für Ihre finanzielle Freiheit im Ruhestand!
Wenn Sie mind. 25 Jahre alt sind, oder kurz vor der Rente stehen kommen Sie auf uns zu.


Neu in Essen - Kettwig - Erste Ruhestandsplaner der Region



Am Samstag, den 25.07.2009 eröffnete ab 10.00 Uhr das erfahrene, seit über 10 Jahren in der Region bekannte Finanzexperten-Team Horst- Elmar Grün und Finanzfachwirt (FH) Fabian Grün, ihr umgestaltetes Büro in Essen-Kettwig. Damit sind sie die ersten Ruhestandsplaner im Kreis Rhein-Ruhr.

Die lange Jahre im Versicherungs- und Investmentsektor tätigen Berater haben sich als erste Finanzdienstleister der Region auf die RUHESTANDSPLANUNG ihrer Kunden fokussiert. Sie kümmern sich dabei ausschließlich um deren Vermögensaufbau und Vermögenssicherung.

Im Mittelpunkt ihrer Beratung und langfristigen Betreuung stehen jeweils der persönliche Lebensfinanzplan und die Erstellung einer ausführlichen Ruhestandsbilanz für die finanzielle Freiheit ihrer Klienten im Alter. Ihre Zielgruppe ist mindestens 25 Jahre alt oder steht kurz vor der Rente und denkt ernsthaft an die persönliche Ruhestandsplanung.

„Warum wir uns zu diesem Schritt entschlossen haben? Ganz einfach“, so Geschäftsführer Horst-Elmar Grün, „wir übernehmen Verantwortung! Während meiner 30-jährigen Praxis als Berater stellte ich fest, dass 90 % meiner Klienten gerade aus den gehobenen Einkommensbereichen und bei Selbständigen, trotz vielfach abgeschlossener Rentenversicherungen oder anderem Besitz, im Alter viel zu früh regelrecht pleite gehen würden. Es gibt praktisch keine Anbieter im Kapitalmarkt, die in den Hochrechnungen ihrer Angebote die Inflation und damit verbunden, die individuell notwendige Rendite bis ins hohe Alter einberechnen. Sonst würde niemand mehr deren Produkte kaufen. Diesem Umstand und der Tatsache, diesen Klienten verantwortungsvoll und erfolgreich helfen zu können, haben wir unsere volle Konzentration auf die Ruhestandsplanung zu verdanken“.
Am Samstag, den 25.07.2009 fand eine kleine Eröffnungsfeier am neuen Büro in der Hauptstraße 122 in der Fußgängerzone der wunderschönen Altstadt in Essen- Kettwig statt. Neben kleinen Überraschungsgeschenken besteht hier die Möglichkeit, die Ruhestandsplaner in einem persönlichen Gespräch näher kennen zu lernen.



Mehr Geld bei Lebensversicherungen durch die Ruhestandsplaner Rhein-Ruhr

Mindestens 80 Millionen Lebensversicherungsverträge gibt es in Deutschland, die meisten wurden aus guten Gründen abgeschlossen. Viele Menschen möchten jedoch früher an ihr Geld heran kommen als geplant oder haben ihre Police bereits „auf Ruhen“ gestellt. Sie sind damit in bester Gesellschaft, denn rund die Hälfte aller Versicherungen werden vorzeitig gekündigt – bei den langlaufenden sind es sogar 70 Prozent.
„Das böse Erwachen kommt, wenn von dem Geld, das man eigentlich erwartet, nicht viel übrig bleibt“, meint Finanzfachwirt (FH) Fabian Grün Geschäftsführer der Gesellschaft für Ruhestandsplanung. Hohe Verwaltungskosten und die zu geringe Verzinsung des Geldes lassen nämlich in vielen Fällen einen vernünftigen Rückerstattungsbetrag erst nach Jahren zu. „Dagegen kann man sich wehren“, meint Fabian Grün. Der anerkannte Finanzprofi arbeitet hierzu mit der Internetplattform „LV-Doktor“ zusammen. Diese ist vielen Versicherungsgesellschaften ein Dorn im Auge, denn „LV-Doktor“ sieht es als seine Aufgabe an, für Versicherte mehr Geld aus ihren Lebensversicherungsverträgen heraus zu holen. „Wir haben bereits Mehrerträge in Millionenhöhe durch die Vorgehensweise von ,LV-Doktor’ erzielt“, meint Jens Heidenreich, Direktor der hinter „LV-Doktor“ stehenden proConcept AG aus der Schweiz.
Die Vorgehensweise ist denkbar einfach: Gemeinsam mit dem Betreuer wird ein Antrag auf Rückerstattung ausgefüllt. Dies ist sogar bei bereits gekündigten Verträgen möglich. Hierfür ist eine Bearbeitungsgebühr von 150 Euro zu zahlen. In diesem Betrag sind die Prüfung auf Umsetzbarkeit von Forderungen, der nötige Schriftwechsel sowie die Beauftragung von Rechtsanwälten inbegriffen.
Bergeweise Verträge gehen jeden Tag im Verwaltungsbüro in Halle ein. Menschen, die Rat und Unterstützung suchen. „In keinem Fall war es den Versicherten klar, wie viele Jahre sie ansparen müssen, um überhaupt etwas von ihrem Geld zu sehen“, meint Fabian Grün. Die Chance auf eine schnelle Umsetzung ist immer dann gegeben, wenn der Versicherer über den bereits geleisteten Betrag zu weiteren Zugeständnissen bereit ist. Die Visitenkarte „LV-Doktor“ wirkt dabei wie ein Türöffner. Doch „LV-Doktor“ klagt auch im Namen der ehemals Versicherten. Die Kosten hierfür übernimmt er. Dafür, dass er das Risiko trägt, wird der dann erzielte Mehrertrag geteilt. Das ist fair für beide Seiten. „Ich hatte mein Geld bereits abgeschrieben, doch dank ,LV-Doktor’ habe ich eine ordentliche Nachzahlung bekommen“, bestätigen viele Kunden. Weitere Informationen gibt Fabian Grün gerne auf Anfrage.

Ansprechpersonen

Herr Finanzfachwirt (FH) Fabian Grün

Gesellschafter und Geschäftsführer, Experte für Ruhestandsplanung und Private Equity Anlagen
Telefon: +49 172 - 53 82 314
Mobile: +49 172 - 53 82 314
eMail: Kontakt

Herr Ruhestandsplaner Horst- Elmar Grün

Gesellschafter und Geschäftsführer, Investmentspezialist und Experte für Ruhestandsberechnung
Telefon: +49 172 - 53 82 314
Mobile: +49 172 - 53 82 314
eMail: Kontakt


Kontaktinformation

Adresse:

Hauptstraße 122
45219 Essen

Telefon:

+49 172 - 53 82 314

Fax:

+49 201 - 56 59 910 21

Web:

http://www.ruhestandsplaner-rhein-ruhr.de

eMail:

Kontakt