Intalus GmbH



Intalus ist seit 1990 spezialisiert auf die Entwicklung von Finanzsoftware zur Versorgung von Front- und Back-Office-Systemen mit Referenzdaten wie beispielsweise Stammdaten, Emittentendaten, Corporate Actions, Ratings und Bewertungskursen sowie von Finanzsoftware für Handelsentscheidungen im Wertpapiergeschäft. Mehr als 100 Banken, Versicherungen, Fondsgesellschaften und Vermögensverwaltungen vertrauen uns und unserer Leistung.

Zentrales Management von Wertpapier-Referenzdaten



Eine mit den Jahren gewachsene Zahl von Anwendungen und immer größer werdende Datenmengen erschweren es Finanzdienstleistern zunehmend, die Qualitätsanforderungen an Referenz- und Marktdaten zu erfüllen. Der Aufwand für Datenbezug, -pflege und -verteilung ist kaum noch in einem vertretbaren Rahmen zu halten. Inkonsistente Referenzdaten führen zu Verzö¬gerungen im Handel und in der Wertpapierabwicklung sowie zu fehlerhaften Berechnungen im Risiko Management. Manuelle Nachbearbeitungen sind kostenintensiv.

Grand Central löst diese Probleme und stellt Ihren Bankanwendungen alle erforderlichen Daten zentral, konsolidiert und vor allem qualitätsgeprüft in einer Referenzdatenbank zur Verfügung. Dazu gehören Stammdaten, Corporate Actions, Ratings und Bewertungskurse. Grand Central erfüllt damit die Hauptforderungen an ein zeitgemäßes Management von Referenzdaten:

- Sicherung der Datenqualität
- Zentrale Verwaltung und Pflege aller Referenzdaten
- Kostenorientierte Konsolidierung von Daten verschiedener Anbieter und Quellen
- Beschleunigung durch Automatisierung der Geschäftsprozesse
- Standardisierung der Schnittstellen zu vorhandenen Bankanwendungen wie beispielsweise Calypso, Front Arena, Kondor+ und SimCorp Dimension.

Nahezu die Hälfte aller fehlgeschlagenen Transaktionen ist auf unvollständige, nicht standardisierte oder falsche Referenzdaten zurück zu führen (laut einer Umfrage der Towers Group). Die Datenqualität hat deshalb für Grand Central oberste Priorität. Mit dem Grand Central Manager verwalten Sie die Regeln für Gültigkeitsprüfung (Validation), Abgleich (Reconciliation), Bereinigung (Cleansing) und Zusammenführung (Merging) von Daten.

Der Grand Central Manager bietet Ihnen einen Assistenten, mit dem Sie u. a. Regeln für die Zusammenstellung der Daten aus mehreren Quellen definieren, Regeln für die Berechnung von Kennziffern bestimmen und Regeln für die Generierung von Reports festlegen.

Grand Central unterstützt alle etablierten Anbieter wie Reuters (Data Scope), Bloomberg (Data License), Telekurs (VDF)1 und Wertpapier-Mitteilungen (alle Arbeitsgebiete). Alle Daten werden im Original (Rohdaten) jeweils in einer eigenen Datenbank gesichert. Die Überführung in die Referenzdatenbank (konsolidierte Datenbank) erfolgt im Anschluss an die Qualitätsprüfung nach von Ihnen vorgegebenen Regeln.

Einsatzfertige Schnittstellen zu Bankapplikationen wie Front Arena (Front Capital Systems) und Kondor+ (Reuters) sind bei zahlreichen Kunden seit vielen Jahren im produktiven Betrieb. Schlüsselfertige Standard-Mappings reduzieren die Implementierungskosten auf ein Minimum.

Der Grand Central Browser stellt Ihren Fachabteilungen wie Abwicklung, Clearing, Settlement, Custody, Controlling und Risiko-Management gewünschte Ansichten der Referenzdatenbank in einer Intranetumgebung an jedem Arbeitsplatz bereit. Ein Set fachspezifischer Sichten wird mitgeliefert. Dazu gehören u. a. Sichten für Abwicklung, Besicherung, Emittentendaten, Erträgnisse, Handelsusancen, IPOs, Meldewesen und zinsrelevante Stammdaten. Weitere bedarfsgerechte Sichten definieren Sie im Handumdrehen selbst.

Ihre eigenen Wertpapiere wie z. B. Schuldverschreibungen erfassen Sie mit dem Grand Central Editor schnell und komfortabel. Nach erfolgreicher Prüfung stehen diese Wertpapiere in der zentralen Referenzdatenbank bereit; z. B. für die die Belieferung weiterer Systeme. Die zentrale Verfügbarkeit macht eine Mehrfacherfassung überflüssig. Auch das Nacharbeiten aufgrund inkonsistenter Daten entfällt, da diese Daten auf allen angeschlossenen Systemen einheitlich sind. Um auch komplexe, strukturierte Produkte leicht erfassen zu können, erstellen Sie eigene Tabellen und Felder frei nach Ihren Wünschen.

Mehr Infos auf: http://www.intalus.de/de/produkte/grand_central.php



Chartanalyse und Handelssystementwicklung mit TradeSignal

TradeSignal enterprise ist in Deutschland seit Jahren die Nr. 1 bei Finanzdienstleistern, die mit Technische Chartanalyse und Handelssystem-Entwicklung die Performance ihrer Investments steigern möchten. In enger Zusammenarbeit mit Datenanbietern wie Bloomberg und Reuters entstand eine Software der absoluten Spitzenklasse für Chartanalyse und systematisches Trading.

Welche Werte haben einen RSI über 70? Welche Indizes machen gerade ein neues Jahreshoch? Wo tritt aktuell ein Hammer im Candlestick-Chart auf? Bei welchen Werten ist Ihr Handelssystem auf der Long-Seite? Alle Fragen beantwortet der Market Scanner und macht Sie sofort auf neue Trading-Chancen aufmerksam.

Unter 14 verschiedenen Chartarten ist auch Ihr Favorit dabei, z. B. Linien, Bar, Candlestick, Point & Figure, Candlevolume, Equivolume, Renko, Seasonal Charts, Spread Charts und Market Profile. Über 170 Indikatoren sowie die neuesten Indikatoren auf der Webseite www.tradesignalonline.com zum Download.

Handelssysteme schreiben Sie mit dem Assistenten ganz ohne Programmier-Kenntnisse. In EasyLanguage geschriebene Handelssysteme von TradeStation lassen sich übernehmen und weiter ausbauen. Mit der integrierten Formelsprache „Equilla“ entwickeln Sie Ihre individuellen Handelssysteme.

Der Optimizer findet für Sie die Kombination von Parametern, die z. B. den besten Profit oder den niedrigsten Drawdown ergibt. Wenn Sie Ihr Handelssystem nach anderen Kriterien beurteilen möchte, definieren Sie individuell mit Equilla Ihre eigenen Optimierungskriterien.

Auf www.tradesignalonline.com, der größten deutschsprachigen Community für Technische Analyse, sind Sie als TradeSignal-Anwender Mitglied, chatten mit Freunden und Kollegen, laden Handelsideen direkt in TradeSignal zur Weiterverarbeitung oder schlagen Fachbegriffe im Lexikon nach.

Mehr Informationen unter http://www.intalus.de/ts-tour

Ansprechpersonen

Herr Klaus A. Wobbe

Telefon: +49 (0) 421-200757
eMail: Kontakt


Kontaktinformation

Adresse:

Wilhelm-Herbst-Str. 7
D-28359 Bremen

Telefon:

+49 (0) 421-200757

Fax:

+49 (0) 421-2007580

Web:

http://www.intalus.de

eMail:

Kontakt