IncO Finanzmanagement Ltd.
Agentur für Schuldnerberatung



IncO Finanzmanagement Ltd. hat es sich im Dienstleistungsbereich "Schuldnerberatung" seit Anfang 2006 zur Aufgabe gemacht, Verbrauchern und Gewerbetreibenden, die von der Insolvenz bedroht sind, eine schnelle und hoch spezialisierte betriebswirtschaftliche Hilfe zu bieten. Alleiniger Inhalt des Auftrags ist die Erstellung einer betriebswirtschaftlichen Analyse (sog. BwA) - es erfolgt keine Rechts- und Steuerberatung.

Schuldnerberatung bundesweit und ohne Wartezeit

Karlsruhe, 30.10.2008
Oftmals ist die Situation der Schuldner tränenschwer! Bereits über 3 Millionen Haushalte in Deutschland sind hiervon betroffen. Konto- oder Lohnpfändungen, oder der Besuch des Gerichtsvollziehers sind meist die Folge. Häufig entwickelt sich die Situation über einen längeren Zeitraum, aus einer scheinbaren Normalität hin zu einer existenziellen Notlage. Schnell bekommen die Schuldner den Eindruck, dass ihnen alles entgleitet, nichts mehr geht, sie bereits den Überblick verloren und sowieso keinen Einfluss mehr auf die weitere Entwicklung ihrer Verschuldung haben.

Tatsächlich können die Schuldner bereits in dieser Phase richtungweisende Entscheidungen für ein sozialverträgliches Leben treffen. Lohn-/Gehaltspfändungen können nicht nur lästig sein, sondern auch den Verlust des Arbeitsplatzes bedeuten.

Bei der Agentur für Schuldnerberatung der IncO Finanzmanagement Gruppe, wird mit den Ratsuchenden eine erste Lagebesprechung mit einer betriebswirtschaftlichen Kurzanalyse durchgeführt, sodann wird das Dienstleistungsangebot umfassend vorgestellt.

Wird ein Auftrag erteilt, so erstellt das Unternehmen eine spezielle umfassende betriebswirtschaftliche Analyse, die als Grundlage für alle weiteren Schritte von den Schuldnern verwendet werden kann. Es wird sowohl Privatpersonen, egal ob Arbeitnehmern oder Arbeitslosen, als auch aktiven oder ehemaligen Gewerbetreibenden geholfen. Hier machen die Ratsuchenden den ersten entscheidenden Schritt.

Die weitere Vorgehensweise bestimmen die Schuldner dann allein. Anhand der betriebswirtschaftlichen Analyse können sie z. B. einen Anwalt ihrer Wahl beauftragen, der mit ihnen die weitere Vorgehensweise bespricht. Einen Ausweg kann die Insolvenzordnung bieten. Privatpersonen und Gewerbetreibende können sich unter bestimmten Voraussetzungen von ihren Schulden befreien lassen, denn die gesetzliche Insolvenzordnung ermöglicht - bei redlichem Bemühen - einen wirtschaftlichen Neuanfang.

Seit Anfang 2006 bietet die Agentur für Schuldnerberatung der IncO Finanzmanagement Gruppe, eine schnelle und fachgerechte, hoch spezialisierte betriebswirtschaftliche Unterstützung in finanziellen Notsituationen. Die Kosten des Dienstleistungsangebots stehen hier in keinem Verhältnis zu dem Gewinn.

Sämtliche Dienstleistungsangebote erfolgen ohne Rechts- oder Steuerberatung, auch werden keine Kredite vermittelt.




Ansprechpersonen

Herr David Kulinski

(UB FEL)
Schuldner- und Unternehmensberater
Telefon: 0800 700 777 17
eMail: Kontakt


Kontaktinformation

Adresse:

Untermühlstrasse 4
76227 Karlsruhe

Telefon:

0721 500 40 38

Fax:

01803 684 316 899

Web:

http://www.inco-web.com

eMail:

Kontakt