Bookby's
Jan Schwalenberg



BOOKBY'S geht im Juli/August 007 online.
„Bookby‘s …
… die neue Alternative für angehende Autorinnen und Autoren. Wir stehen noch am Anfang, helfen Sie sich und uns. Stellen Sie Ihr Manuskript ein, bewerten Sie andere, und sorgen so dafür, dass Bookby‘s sich mit Ihnen und durch Sie weiter entwickelt. - Wir sind vom System Bookby‘s überzeugt. Überzeugen Sie sich ebenfalls.“
Anfragen schon jetzt möglich unter j.schwalenberg@web.de


BOOKBY'S die Alternative



Immer mehr Menschen beginnen zu schreiben. Das zeigt uns, dass wir noch immer ein Volk von Denkern sein müssen, entgegen aller Prognosen. Natürlich sind die Verlage durch diese Flut an Leseproben überfordert und als Antwort bekommen neue Autoren fast immer zu hören: „Vielen Dank, aber…..“. Sie machen sich die Mühe, haben bei einigen hundert Verlagen in Deutschland hohe Kosten am Druck und Porto, viel Zeit und Hoffnung vergeht und der Erfolg ist gleich Null. Welche Firma verschickt unaufgefordert seine Produkte in der Hoffnung, dass Sie kaufen? Sie gehen doch auch lieber in ein Fachgeschäft und suchen sich das aus, was Sie benötigen. Als solches Fachgeschäft verstehen wir uns.
Dieser Umstand hat viele neue Vermarktungsformen für Bücher entstehen lassen. Meist ist dies aber nur mit hohen Kosten verbunden, egal ob Erfolg oder nicht, und ein Buch, das auch gelesen wird, kommt meistens nicht dabei heraus.
Bookby‘s steht für das klassische Buch, den Vertrag mit einem Verlag, der sich um alles kümmert, im besten Falle den Autor umgarnt, und seriöse Vereinbarungen mit ihm eingeht. Wir verstehen uns als offenes Lektorat für Verleger und Agenten, und geben den Druckhäusern deutliche Hinweise auf Marktkonformität durch veröffentlichte Beurteilungen Dritter und Rankings.
Und so geht’s:
Sie stellen Ihr Manuskript mit 10 bis 15 Seiten ein. (Große Probe zum wirklichen Kennenlernen).
Wir veröffentlichen unter der von Ihnen gewählten Rubrik auf diesen Seiten, nachdem wir den Inhalt kontrolliert haben. Auch eine Ablehnung ist also möglich.
Zu jeder Manuskriptveröffentlichung können Bewertungen und Beurteilungen durch Dritte abgegeben werden, wobei jedes Manuskript nur einmal durch die gleiche Person bewertet werden kann. Dabei nennen Sie uns Name, Alter und Beruf, keine Anschrift. Unseriöse Beurteilungen löschen wir. Die Bewertung wird in einem Ranking nach Rubrik veröffentlicht und steht allen, auch Verlagen, zur Verfügung.
Zusätzlich werden Verlage regelmäßig informiert.
Neuerscheinungen werden auf einer Sonderseite positioniert.
Wenn sich ein Verlag für Ihr Manuskript interessiert geben wir Ihre Adresse weiter. Der Verlag wird sich dann mit Ihnen in Verbindung setzen.
Ihre Vorteile: Kostenminimierung – echtes Interesse, wenn sich ein Verlag meldet – wir nehmen den Verlegern viel Arbeit ab, denn wie der Leser denkt, das zeigt er schon hier – Sie haben keine weitere Arbeit und lassen die Zeit für sich arbeiten. Kontrollieren Sie einfach von Zeit zu Zeit Ihr Ranking und die Beurteilungen.



Für den Verlag, Lektor, Agent

Auf diesen Seiten finden Sie: - Manuskripte verschiedener Autoren ohne Namensnennung.
- Die Manuskripte wurden und werden beurteilt von Internetusern, Ihren Kunden.
- Statistiken über die Beurteilungen, auch nach Rubriken.

Wir bitten Sie, die Verleger, Agenten, Lektoren und alle die sich angesprochen fühlen, unsere Seiten von Zeit zu Zeit zu besuchen, denn unsere Leser, Ihre Kunden, geben ihre Urteile zu den Leseproben ab. Diese umfassen im Schnitt ca. 15 Seiten, haben also einige Aussagekraft, und werden zuvor von uns komplett auf Inhalt überprüft.
Um Beeinflussungen zu vermeiden, kann von jeder Email-Anschrift nur eine (1) Bewertung und eine Beurteilung pro Manuskript abgegeben werden. Sie bekommen dadurch eine gute Übersicht über das Verlangen Ihrer Leser und eine eventuelle Markttauglichkeit eines Titels. Beurteilungen mit verletzendem Charakter oder sittenwidrigem Inhalt werden von uns gelöscht. Wir wollen nur echte, respektvolle Kritik. Sollten Sie Inhalte entdecken, die hier nicht hergehören, teilen Sie uns dies bitte per Mail mit. Vielen Dank dafür.

Insofern stellen wir für Sie einen Filter dar, der nicht zuletzt dafür sorgt, dass Sie nicht mehr mit Leseproben zugeschüttet werden, und wir liefern Ihnen vorab eine Beurteilung, die eine Tendenz des Käuferverhaltens spiegelt.

Alles in Allem ein praktikabler Service für Verlag, Agent und Autor, als Filter, als Marktanalyse, als Probe des Käuferverhaltens, eben als Schaltstelle zwischen Verlag, Agent, Autor und Leserschaft.

Wenn Sie gerne über Neuerscheinungen informiert sein möchten oder über das aktuelle Ranking, so beobachten Sie einfach regelmäßig unsere übersichtlichen Seiten, oder senden Sie uns eine Email an info@bookbys, dann bekommen Sie regelmäßig unsere Infos per Email.

Ansprechpersonen

Herr Jan Schwalenberg

Telefon: 0511-3631121
eMail: Kontakt


Kontaktinformation

Adresse:

Hildesheimer Str. 226
30519 Hannover

Telefon:

0511-3631121

eMail:

Kontakt