Singer Öffentliche Aufträge und Preisprüfung



Beratung + Seminare Öffentliches Preisrecht + Preisprüfung
- bundesweit und immer für Sie da -

Beratung und Untersützung zum Thema Preisprüfungen, Öffentliches Preisrecht und Öffentliche Aufträge (VO PR 30/53, LSP)

Seminare Öffentliches Preisrecht und Preisprüfung - praxisorientiert und maßgeschneidert - speziell auf Ihre Bedürfnisse ausgerichtet


Beratung Öffentliches Preisrecht + Preisprüfung - bundesweit und immer für Sie da -

Wollen Sie sich um öffentliche Aufträge, Forschungsprojekte oder Zuwendungen bewerben oder haben sich bereits erfolgreich beworben?

Hat der Auftraggeber auf die preisrechtlichen Vorschriften VO PR 30/53 oder LSP hingewiesen oder wurde gar ein Selbstkostenfestpreis, Selbstkostenrichtpreis oder Selbstkostenerstattungspreis vereinbart?

Dann müssen Sie das öffentliche Preisrecht kennen, und während der Laufzeit oder am Ende des Auftrages mit einer Preisprüfung rechnen.

Stellen Sie bereits beim Angebot, der Kalkulation und beim laufenden Controlling die richtigen Weichen!

Warten Sie auf keinen Fall bis zum Abschluss des Auftrages und der Ankündigung der Preisprüfung. Denn dann haben Sie nur noch sehr begrenzte Möglichkeiten, einer Rückzahlung zu entgehen - und statistisch führt jede dritte Preisprüfung zu einer Rückzahlungspflicht.

Ich biete Ihnen Unterstützung und Beratung von Anfang an und sorge dafür, dass das erforderliche Know-how in Ihrem Unternehmen aufgebaut und die Prüfsicherheit Ihrer Projekte und Aufträge verbessert wird.



Seminare Preisrecht - maßgeschneidert und praxisorientiert

Jede dritte Preisprüfung führt statistisch gesehen zu einer Rückzahlungsverpflichtung für das Unternehmen.

Öffentliche Aufträge können eine Preisprüfung nach sich ziehen, sofern nicht zweifelsfrei Marktpreise festgestellt werden können. Sogar bei öffentlichen Ausschreibungen mit drei und mehr Teilnehmern müssen Sie möglicherweise damit rechnen - es gibt keinen Automatismus, dass jede Ausschreibung zu einem Marktpreis führt.

Eine Preisprüfung kann Sie treffen - auch wenn Sie nicht damit rechnen. Oftmals geschieht diese Preisprüfung erst nach Abschluss Ihres Auftrages bzw. Projektes. Wenn Sie nicht vorgesorgt haben, kann es dann zu spät für eine erfolgreiche Preisprüfung sein.

Neben meiner Beratungstätigkeit biete ich auch Inhouse-Seminare zum Thema Öffentliches Preisrecht und Preisprüfungen an.

Dabei handelt es sich um praxisorientierte Seminare, Schulungen und Workshops an, die speziell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind - und dadurch unterscheidet sich mein Angebot auch von den anderen pauschal angelegten Seminaren, die mehr Fragen aufwerfen als beantworten.

Bereits in der Vorbereitungsphase nehme ich Ihre Fragen und Probleme auf und erstelle daraus ein individuelles, speziell für Ihr Unternehmen ausgearbeitetes Seminarprogramm. Sie bekommen keine standardisierte Weiterbildung im Öffentlichen Preisrecht, sondern maßgeschneiderte Spezial-Kurse für Ihr Unternehmen.

Mein Angebot reicht dabei vom Grundlagenseminar über Workshops zur gemeinsamen Erarbeitung einer Checkliste für prüfsichere Aufträge bis hin zum Aufbau der Prozesse bei einem Auftrag der öffentlichen Hand.

Die Kurse und Workshops sind überwiegend inhouse Seminare. Die Schulungen finden bundesweit in ganz Deutschland statt. Viele zufriedene Kunden gehören bereits zu meinem Kundenstamm im Raum Hamburg, München, Frankfurt, Düsseldorf, Köln, Kaiserslautern, Bielefeld, Erfurt, Bremen und in anderen großen deutschen Städten.

Die Seminare richten sich an Geschäftsführer, Vertriebsmitarbeiter, Controller und Buchhalter.

Mit Hilfe dieser Weiterbildung im öffentlichen Preisrecht schaffen Sie internes Know-how in Ihrem Unternehmen und sind zukünftig in der Lage, selbstständig öffentliche Aufträge prüfsicher zu gestalten.

Ansprechpersonen

Herr Dipl.-Betriebswirt Michael Singer

Inhaber / Geschäftsführer
Telefon: 040/6957304
Mobile: 0151/15632915
eMail: Kontakt


Kontaktinformation

Adresse:

Bengelsdorfstr. 24
22179 Hamburg

Telefon:

040/6957304

Fax:

040/28463697

Web:

http://www.singer-preispruefung.de

eMail:

Kontakt