IKOR Financials GmbH



IKOR Financials spiegelt die Kompetenz der IKOR-Gruppe Finanzdienstleistungsbereich wider. IKOR kümmert sich um Themen der Organisation und der Strategie. IKOR Financials unterstützt bei der Implementierung von SAP-Modulen und kümmert sich um die Optimierung von Prozessen. Beratungsleistungen rund um alle SAP-Komponenten (außer HR). Erfahrung bei der Umsetzung von Business-Warehouse-Anwendungen. Ein Schwerpunkt ist der Einsatz von ABAKUS (Förderantragsverwaltung).

Expertise Fördergeschäft

Einführungs-, Weiterentwicklungs- und Integrationsprojekten, Integration von mit dem Fördergeschäft betreuten Ministerien und den Förderbanken. Dieses beinhaltet die Konzeption von interaktiven Geschäftsprozessen und deren Abläufe sowie die dv-technische Umsetzung.

- Unternehmensarchitekturen
- Strategieentwicklung
- Prozessmanagement
- Fördermittelverwaltung / Fördercontrolling
- Systemimplementierung

Antragsbearbeitungssystem ABAKUS
- Lösung für das komplexe Tagesgeschäft der Sachbearbeitung (SAP-basiert)
- 2002 - 2008 Betreuung einer Kooperation von acht Anwenderinstituten, Weiter¬entwicklung und Pflege des Systems



SAP Banking

Analyse und Gestaltung von Prozessen, um durch die integrierte Sicht auf Geschäfts- und IT-Prozess gleichermaßen Optimierungspotenziale operativ nutzbar zu machen. Zentrales Element ist dabei die Adaption über Service Orientierte Architekturen.

CORE Banking
- GP (Geschäftspartner)
- TR (Treasury)
- LM (Loans Management)
- CM (Collateral Management)
- DM (Deposits Management

Analytical Banking
- Gesamtengagement
- Risikomanagement
- Funding
- Portfoliomanagement
- Sicherheitenverwaltung

Kontaktinformation

Adresse:

Ottenser Hauptstraße 56
22765 Hamburg

Telefon:

040 3980533

Fax:

040 39805353

Web:

http://www.ikor.de

eMail:

Kontakt