RaceAdventures



RaceAdventures aus Freising bei München ist seit 18 Jahren als Spezial-Veranstalter tätig und bietet professionelle Motorsport-Events für Classic Cars, Sportwagen und Motorräder. Darüber hinaus veranstaltet RaceAdventures weltweite Abenteuer-Rallyes sowie individuelle Motorsport-Events für Unternehmen, Organisationen und Vereine.

Oldtimer-Rallye Monti e Mare

Die längste Classic-Rallye Europas führt durch sieben Alpenstaaten

3 Etappen, 12 Stages, 50 Pässe, 3700 Kilometer - das sind die Eckdaten der neuen Oldtimer-Rallye Monti e Mare, die die Alpen von Ost nach West und von Nord nach Süd komplett überquert. Mit diesen Werten zählt das Event zu den längsten Classic-Veranstaltungen überhaupt. Eine Herausforderung für Fahrer und Fahrzeug.

Die Rallye führt in drei Etappen à vier Tagen durch den gesamten Alpenbogen. Wien, München, Bern und Monte Carlo sind die Haupt-Etappenorte. Sportliche Teilnehmer fahren alle drei Etappen hintereinander und damit die längste Classic-Rallye Europas. Genießer verteilen die Etappen auf drei Jahre. Alle Finisher nehmen in Monte Carlo den vom Veranstalter ausgeschriebenen Classic-Langstreckenpokal in Empfang.

Start und Ziel der insgesamt zwölf Tagesetappen liegen in den führenden Destinationen der Alpen: Kitzbühel, Seefeld, St. Moritz, Gstaad, Crans Montana, Chamonix. Die Rallye beinhaltet alle bedeutenden Alpenpässe in sieben Ländern und durchquert landschaftlich herausragende Regionen wie die Dolomiten, Tessin und Wallis oder die Provence.

Das Mindestalter der Fahrzeuge beträgt 30 Jahre. Die Anzahl der Startplätze ist auf 99 Fahrzeuge beschränkt. Alle Informationen zur Veranstaltung unter www.montiemare.de.

Die Rallye im Überblick:

1. Etappe Wien - München: Landschaften und Pässe der Ostalpen mit einem Abstecher nach Slowenien und Dolomiten-Durchquerung.

2. Etappe München - Bern: Alle bedeutenden Pässe der Zentralalpen, davon ein Dutzend jenseits der 2.000 m. Die höchsten Pässe Italiens und der Schweiz. Querung des norditalienischen Seenlandes mit Comer See und Lago Maggiore.

3. Etappe Bern - Monte Carlo: Pässe und Regionen der Westalpen rund um Mont Blanc und den französischen Haute-Alpes. Der höchste Pass der Alpen. Querung der Provence und der Verdon-Schlucht. Durch die Seealpen auf den Spuren der Rallye Monte Carlo.



Ansprechpersonen

Herr Martin Ruppenthal

Telefon: +4981615192544
eMail: Kontakt


Kontaktinformation

Adresse:

Max-Lehner-Str. 20
85354 Freising

Telefon:

0049 (0)8161 5192544

Web:

http://www.raceadventures.de

eMail:

Kontakt