./


Transfer-Update: DocLX holt Vergim Bekirovski


DocLX holt Vergim Bekirovski: Wechsel mit Events zum UEFA Champions League Finale und zur UEFA EURO 2020 im Gepäck

13.01.2020 18:51:08 - Transfer-Update: Event- und Salesexperte wechselt von LAOLA1 zu Österreichs größter Eventagentur mit Tourismus- und Digitalisierungsschwerpunkt. DocLX setzt künftig auf eine enge Zusammenarbeit mit LAOLA1 im Sportbereich.

 

(live-PR.com) -
Bilder zur Meldung in der Mediendatenbank: © DocLX Holding

leisure-my.sharepoint.com/:f:/g/personal/office_ ..

Wien (LCG) – DocLX Holding verpflichtet Vergim Bekirovski als neuen Head of Media Sales & Sponsoring. In dieser Position berichtet er an Chief Commercial Officer Thomas Kroupa mit Verantwortung für die Bereiche Sponsoring und Sales. Der Content- und Eventexperte bleibt seinem ehemaligen Arbeitgeber eng verbunden und baut eine umfassende, exklusive Partnerschaft mit LAOLA1 für den Sportbereich auf. Österreichs größte Sportcommunity wird über alle Kanäle in die Eventpromotion integriert, wodurch sich künftig neue Events formen. Den Auftakt der umfassenden Zusammenarbeit bildet die UEFA EURO 2020. Zahlreiche Events werden mit den offiziellen Sponsoren gemeinsam durchgeführt. Unter anderem das „UEFA EURO 2020 Quartier“ und eine groß angelegte, aufmerksamkeitsstarke Außenwerbekampagne mit Sonderumsetzungen. Zusätzlich ist eine „Heineken Secret UEFA Champions League Final Party“ an einer geheimen Location sowie eine streng limitierte „Secret UEFA EURO 2020 Rooftop Final Party“ für maximal 150 Teilnehmer geplant. Weiters bereitet Bekirovski rund das trendige Sport-Event „Coke Cup Game Edition“ diverse Secret-Events und zahlreiche Kinopremieren vor. Seine langjährige Eventmarketing- und Vermarktungserfahrung wird er auch in Europas größte Event-Maturareise, X-Jam Croatia, und das Boutiquefestival Lighthouse einbringen, das 2020 neben Porec (Kroatien) und Kapstadt (Südafrika) erstmals auch in Johannesburg stattfinden wird.

„Vergim Bekirovski bringt neben Know-how auch neue Veranstaltungsformate zu DocLX Holding mit. Die Mischung aus Jugendmarketing, Sport und Events schafft eine relevante Erlebniswelt für die Zielgruppe und beflügelt den Wachstumskurs von DocLX mit neuen Leuchtturmprojekten rund um das größte Fußballfest des neuen Jahrzehnts“, begrüßt DocLX-Mastermind Alexander Knechtsberger seinen neuen Media-Sales- und Sponsoringleiter.

„DocLX steht für Pioniergeist, Visionen und Herzblut in der Umsetzung. Ich brenne dafür, diesen Kurs mitzugestalten und mit der Generation Z zu arbeiten. Alexander Knechtsberger und seine Events haben mich schon als Jugendlicher begeistert und motiviert. Jungen Leuten mit außergewöhnlichen Veranstaltungen ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern und zeitgleich Sponsoren und Partnern einen Mehrwert zu bieten, fesziniert mich schon mein ganzes Berufsleben lang“, so Bekirovski.

Vergim Bekirovski absolvierte seine Schulausbildung in Wien. Er startete seine berufliche Laufbahn im Vertrieb bei Vitra Design ein und arbeitete nebenbei in bekannten Bars und Clubs in Wien. Mit vielen kreativen Ideen aus dem Nachtleben ausgestattet, startete er 2005 seine eigenen Eventreihen. Im Sommer 2008 stieg er als Chief Commercial Officer bei der Digitalplattform oe4.com ein, wo er neue Verkaufs- und Marketingkonzepte sowie Veranstaltungsformate etablierte. 2015 wechselte er als Head of Project C zu LAOLA1 mit Verantwortung für die Bereiche Content, Kreation und Crossmedia. In diese Zeit fällt die Entwicklung zahlreicher neuer Sporteventformate wie „Heineken Secret Champions League Final Party“, „Beat Helge Payer – Das Elfmeterschießen“, „Coke Zero Rooftop BBQ“, „FIFA – Das Turnier“, „LAOLA1 – Die Kinopremiere“ und „Crossfit The Run“.

Über DocLX Holding

DocLX Holding ist Österreichs größte Full-Service-Agentur für B2C- und B2B-Events, Incentives, Festivals, Eventreisen und City-Card-Solutions mit Schwerpunkt auf Digitalisierung. Als strategischer Partner des WienTourismus verantwortet die Unternehmensgruppe den Vertrieb der Vienna City Card, Österreichs erfolgreichster Gästekarte. DocLX bietet eine europaweite digitale Systemlösung für City- und Region-Karten-Betreiber an. Zu den wichtigsten Eventproduktionen zählen X-Jam, Europas größte Event-Maturareise, die Segel-Maturareise TURNON, das Lighthouse Festival in Kroatien und Südafrika, das Electronic Sports Festival und die Vermarktung des Erzbergrodeos. DocLX wurde 1991 von Alexander Knechtsberger gegründet, ist Mitglied im Event Marketing Board Austria (EMBA) und wurde mehrfach mit dem Austrian Event Award ausgezeichnet. Zur DocLX Holding mit Sitz im Wiener Innenstadtpalais Schönburg-Batthyány sind die Unternehmen DocLX Travel Events, DocLX Abistars mit Sitz in München (Deutschland), DocLX City Card Solutions, White Label Marketing und eSports Holding zugehörig. Die Unternehmensgruppe beschäftigt über 50 Mitarbeiter und erwirtschaftet einen durchschnittlichen Jahresumsatz von 20 Millionen Euro. Weitere Informationen auf www.viennacitycard.at, palaisschoenborn-freyung.at und www.doclx-holding.com.


+++ BILDMATERIAL +++
Das Bildmaterial steht zur honorarfreien Verwendung im Rahmen der redaktionellen Berichterstattung zur Verfügung. Weiteres Bild- und Informationsmaterial im Pressebereich auf www.leisure.at. (Schluss)



Autor:

Alexander Khaelss-Khaelssberg

Alexander Khaelss-Khaelssberg
e-mail
Web: http://www.leisure.at
Telefon: +43 664 8563001


 

Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrechte unterliegen.
Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrechte unterliegen.