./


Forderndes Studium erfolgreich abgeschlossen



05.12.2018 13:43:14 -

 

(live-PR.com) -
Mit einer Feierstunde auf dem Campus in Brühl verabschiedete die Europäische Fachhochschule (EUFH) ihre berufsbegleitenden Bachelorabsolventen. 45 Absolventen des Programms General Management, die dank attraktiver Möglichkeiten zum Quereinstieg mit Vorqualifikation einen kurzen Weg zum Bachelor hatten, verließen mit ihrem ersten akademischen Grad in der Tasche die Hochschule.

„Sie haben ein forderndes Studium neben dem Beruf erfolgreich durchgestanden. Für Ihre Weiterbildungsleistung haben Sie meine Hochachtung. Ich bin stolz auf Sie!“, gratulierte Prof. Dr. Hermann Hansis, der kürzlich in den Ruhestand gegangene EUFH-Vizepräsident, den Bachelor-Absolventen in General Management und bedankte sich für das Vertrauen in die EUFH und ihr praxisnahes Studienkonzept.

Studiengangsleiterin Prof. Dr. Jutta Franke verabschiedete bereits den achten Absolventen-Jahrgang. „Sie haben mit dem Ziel, sich persönlich und beruflich weiter zu entwickeln, das Beste aus sich gemacht. Sie haben durchgehalten und sind heute die Helden des Tages.“ Sie hoffe, so Prof. Franke weiter, dass es kein Abschied für immer sei, sondern dass die Absolventen den Kontakt zu ihrer Hochschule halten, wo sie immer willkommen seien.

Stellvertretend für die mit der EUFH kooperierenden Fachschulen richtete Andreas Werner von der Fachschule für Wirtschaft am Berufskolleg in Düren das Wort an die Gäste. Unter den Absolventen waren zehn, die zuvor ihren Abschluss zum staatlich geprüften Betriebswirt in Düren gemacht hatten und deshalb sofort ins vierte Semester an der EUFH eingestiegen waren. „Das Studium an der EUFH ist ein tolles Anschlussangebot, das wir unseren Schülern bieten können. Ihr Biss und Ihre Belastbarkeit neben dem Beruf haben mich schon beeindruckt, als ich Sie in Düren in VWL unterrichtet habe. Ich bin sicher, dass Sie auch weiterhin Ihre Ziele erreichen werden.“

Nachdem alle Absolventen ihre Urkunden aus den Händen ihrer Studiengangsleiterin entgegengenommen hatten und der Jahrgangsbeste geehrt war, blieben alle bei Sekt und Fingerfood noch lange auf dem Campus und feierten ihren tollen Erfolg.

Die Europäische Fachhochschule ist ein Unternehmen der Stuttgarter Klett Gruppe. Die Unternehmensgruppe Klett ist ein führendes Bildungsunternehmen in Europa und ist international in 16 Ländern vertreten. Das Angebot umfasst klassische und moderne Bildungsmedien für den Schulalltag sowie die Unterrichtsvorbereitung, Fachliteratur und schöne Literatur. Darüber hinaus betreibt die Klett Gruppe zahlreiche Bildungseinrichtungen von Kindertagesstätten über Schulen bis hin zu Fernschulen, Fernfach- und Präsenzhochschulen. Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.klett-gruppe.de.





Presse-Information:
Europäische Fachhochschule



Kontakt-Person:
Renate Kraft
Leitung Unternehmenskommunikation
Telefon: (02232) 5673-410
E-Mail: e-Mail


 

Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrechte unterliegen.
Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrechte unterliegen.