Wissenschaft & Forschung

Pressemitteilung:

Geklonte Affen für die Hirnforschung In China haben Forscher zum ersten Mal lebensfähige Primaten geklont. Von 109 Embryonen haben es zwei ins Leben geschafft. Für die Hirnforschung von genetisch veränderten Affen, wurde in China in den letzten Jahren viel Geld ausgegeben. Nun könnte die Klontechnik die Entwicklung noch einmal beschleunigen. Die Forschung bei Alzheimer/Demenz oder Schizophrenie tritt seit Jahrzehnten auf der Stelle – nun hoffen Neurologen,
[mehr]

Pressemitteilung:

Karrieremesse inovailmenau2018 Pressemitteilung Ilmenau – Bereits zum 23. Mal öffnet die Karrieremesse inovailmenau am 23. und 24. Oktober 2018 in Ilmenau die Türen. Die inova2018 erwartet wieder circa 5000 Studierende aus den verschiedensten Studienrichtungen sowie interessierte Besucher und zahlreiche exklusive Unternehmen. Die Messe bietet den Studierenden und Absolventen an diesen zwei Tagen viele Möglichkeiten Kontakte mit etwa 200 Ausstellern zu knüpfen.
[mehr]

Pressemitteilung:

Alzheimer/Demenz und Aluminium Wenn es das Thema „Aluminium“ betrifft, sind die Wissenschaftler sehr besorgt. Es gibt viele Belege für einen möglichen Zusammenhang zwischen Aluminium und dem Auftreten vieler Krankheiten wie: Alzheimer, Allergien, Brustkrebs sowie Autoimmunkrankheiten. Der Toxikologe Chris Exley ist Professor für Bioanorganische Chemie an der Keele University, England. Seit 1984 erforscht er die Risiken von Aluminium in unserer Nahrung. Zitat aus dem Interview:
[mehr]

Pressemitteilung:

Softwareprojekte besser schätzen Forschungsprojekt erarbeitet Methode und Werkzeugunterstützung In dem Projekt Abakus wurde von 2016 bis 2017 erforscht, wie die Aufwands- und Kostenschätzung von Softwareentwicklungsprojekten verbessert werden kann. Die Projektpartner haben ein neues Schätzverfahren und ein Werkzeug zur Kalkulation von Softwareprojekten entwickelt und in einer Studie evaluiert. Zielgruppe des Projekts sind insbesondere kleine und mittelgroße Unternehmen der IT-Branche. Bislang gibt es kein etabliertes
[mehr]

Pressemitteilung:

oncgnostics erreicht Fundingziel (750.000€) in nur 21 Tagen Das Life Science Unternehmen oncgnostics erreicht nach 21 Tagen sein Fundingziel von 750.000 Euro mit einer Crowdinvesting-Kampagne auf der Finanzierungsplattform Seedmatch. Jena, 8. Januar 2018 – Die oncgnostics GmbH stellt in ihrer zweiten Crowdinvesting-Kampagne über die Finanzierungsplattform Seedmatch einen Rekord im Bereich Life Science auf. Bereits nach 21 Tagen wurde das Fundingziel erreicht. 530 Kleinanleger ergriffen seit Mitte Dezember die
[mehr]

Pressemitteilung:

Ausschreibung UMSICHT-Wissenschaftspreis 2018 Der vom UMSICHT-Förderverein ausgeschriebene UMSICHT-Wissenschaftspreis zeichnet Menschen aus, die mit ihrer Arbeit den Dialog zwischen Wissenschaft und Gesellschaft fördern. Der Preis wird in den Kategorien Wissenschaft und Journalismus verliehen und ist mit insgesamt 10 000 Euro dotiert. »Klimaschutz wird die technologische und gesellschaftliche Revolution dieses Jahrhunderts werden.« Dieser Satz von Barbara Hendricks, Bundesministerin für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit,
[mehr]

Pressemitteilung:

Erfolgreicher Start des Diagnostik-Clusters Erfolgreicher Start des Diagnostik-ClustersDas vom Bundeswirtschaftsministerium im Rahmen des zentralen Innovationsprogramms Mittelstand (ZIM) geförderte Kooperationsnetzwerk "Infektionsdiagnostik und Detektion von Biomarkern bei inflammatorischen Erkrankungen" ( http://biomarkers-net. ... Das vom Bundeswirtschaftsministerium im Rahmen des zentralen Innovationsprogramms Mittelstand (ZIM) geförderte Kooperationsnetzwerk "Infektionsdiagnostik und Detektion von Biomarkern bei inflammatorischen Erkrankungen" ( biomarkers-net.com/) blickt auf ein Jahr erfolgreiche Arbeit zurück. Hintergrund für die Gründung des Diagnostik-Clusters
[mehr]

Pressemitteilung:

GynTect® als Prognosemarker / Wegweisende Ergebnisse möglich Jena, 14. Dezember 2017 - Die oncgnostics GmbH startet ab sofort eine Verlaufsstudie mit dem GynTect-Testverfahren. Die Studie wird im Zeitraum von drei Jahren und in Zusammenarbeit mit zehn Studienzentren in Deutschland durchgeführt. Sie soll zeigen, dass junge Patientinnen mit einem negativen GynTect Testergebnis trotz auffälliger Zellveränderungen keinen Gebärmutterhalskrebs entwickeln, sondern die Zellveränderungen von allein ausheilen. Sollte sich diese Annahme
[mehr]

Pressemitteilung:

Künstliche Intelligenz für die Mikrobiologie vermicon AG, der spezialist für mikrobiologische Lösungen, bringt das neue Scan VIT® System zur Analyse von Mikroorganismen auf den Markt. Im Unterschied zu herkömmlichen Schnelltestverfahren zeichnet sich das neue Scan VIT® durch eine extrem hohe Sensitivität von nur 1 Zelle pro Probenvolumen aus. Pünktlich zum 20. Jahrestag ihrer Firmengründung präsentiert die vermicon AG die neue Scan VIT® Technologie. Das automatisierte
[mehr]

Pressemitteilung:

oncgnostics ist Gewinner des Innovationspreises Thüringen Jena/Weimar, 22. November 2017 – Der XX. Innovationspreis Thüringen ging in der Kategorie "Licht und Leben" an oncgnostics. Das Jenaer Biotech-Unternehmen erhielt die mit 20.000 Euro dotierte Auszeichnung für sein Produkt GynTect. Nach dem IQ Innovationspreis Mitteldeutschland im Cluster "Life Sciences" war das die zweite hochdotierte Auszeichnung in diesem Jahr. Die feierliche Preisverleihung der Sieger aus vier Kategorien, innerhalb derer
[mehr]

Pressemitteilung:

Saarländisches Innovationsforum Stahl 4.0 Innovationsforum Stahl 4.0, Stahlindustrie, Forschung und Entwicklung, Digitalisierung, innovative Sensorik 16.11.2017, Berlin/Saarbrücken Neues Innovationsforum Stahl 4.0 vom BMBF in Berlin bewilligt Das Bundesministerium für Bildung und Forschung hat das saarländische „Innovationsforum Stahl 4.0 – Digitalisierung und innovative Sensorik für die Stahlindustrie der Zukunft“ bewilligt. Im Rahmen des Förderprogramms „Innovationsforen Mittelstand“ bringt es Unternehmen, Forschungseinrichtungen sowie Politik und Institutionen zusammen. Ein besonderer
[mehr]

Pressemitteilung:

WSH ZigBee PRO Building Lichtsteuerung Smart Building: Lichtsteuerung in der Industriebeleuchtung - die WSH ZigBee PRO Building Lichtsteuerung erfüllt alle Anforderungen an intelligente Beleuchtung in Industrie und Gewerbe Die WSH ZigBee PRO Building Lichtsteuerung erfüllt alle Anforderungen an intelligente Beleuchtung in Industrie und Gewerbe Mit Smart Home und Smart Building erhält die Beleuchtung neue Schlagworte. Verbindet Smart Home im Wohnbereich Geräte zentral und erleichtert so die Bedienung,
[mehr]

Pressemitteilung:

AKT-ZENT Internationales Theaterinstitut erneut sich AKT-ZENT Internationales Theaterzentrum, das 2011 zum Forschungszentrum für Theatertrainingsmethoden des Internationalen Theaterinstituts (ITI) ernannt wurde, wird World Theatre Training Institute AKT-ZENT/ITI. Das ITI ist die Weltorganisation für die Performing Arts unter der Patronage der UNESCO. Die Berufung durch das ITI Worldwide basierte auf der internationalen exzellenten Reputation der langjährigen Forschung des künstlerischen Leiters Dr. Jurij Alschitz und seines internationalen Lehrerteams. Im
[mehr]

Pressemitteilung:

SRH Studenten auf Exkursiontour BWL-Studierende erkunden das Finanz- und Marketingwesen Gleich in ihrer ersten Woche als Studenten ging es für die Starter des BWL-Studiengangs am Freitag (22.09.17) auf Exkursion. Erster Stopp: die Sparkasse Hamm. Einblicke in das Bankwesen stand bei der Studierendengruppe von Prof. Dr. Claus Wilke, Fachbereich BWL, zum Abschluss der Woche auf dem Lehrplan. Bei dem Besuch des Hammer Geldinstituts ging es
[mehr]

Pressemitteilung:

Entstehung und Entwicklung der Dianetik Seit seinem zwanzigsten Lebensjahr betrieb L. Ron Hubbard Grundlagenforschung im Bereich des Lebens und der Geisteswissenschaften. Das Gebiet des Lebens war so sehr unbekannt, dass es bis damals keine umrissene Bezeichnung dafür gab. Hubbard gab diesem Fachgebiet somit den Namen „Dianetik“ (Dia – durch, nous – Verstand). Um etwas zu beschützen, muss man wissen, was es ist und ein wissenschaftlich
[mehr]

Pressemitteilung:

New hope for butterfly children In a project funded by the Austrian Science Fund FWF, a research team from Salzburg developed an ointment for the treatment of butterfly children. Approval is imminent. The Greek term lysis means "dissolution" and is familiar from words such as "electrolysis". In the case of the genetic disease epidermolysis bullosa it refers to severe skin damage. Sufferers are called
[mehr]

Pressemitteilung:

Neue Hoffnung für Schmetterlingskinder Eine Forschergruppe aus Salzburg entwickelte im Rahmen eines vom Wissenschaftsfonds FWF finanzierten Projekts eine Salbe zur Behandlung von Schmetterlingskindern. Die Zulassung steht unmittelbar bevor. Der griechische Begriff "Lysis" bedeutet "Auflösung" und ist bekannt aus Wörtern wie "Elektrolyse". Im Fall der Erbkrankheit "Epidermolysis bullosa" bezieht er sich auf die Auflösung der Haut: Die Haut wird empfindlich wie ein Schmetterlingsflügel, Betroffene werden
[mehr]

Pressemitteilung:

Kann Deutschland wirklich digital? München, 27. September 2017 – Die digitale Transformation revolutioniert nicht nur die Wirtschaft, sondern auch die Gesellschaft auf bahnbrechende Weise. Welchen spezifischen Pfad Deutschland bei diesen tiefgreifenden Veränderungsprozessen einschlagen sollte, diskutierten rund 700 Wissenschaftler, Entscheidungsträger aus Politik, Wirtschaft und Medien sowie Vertreter von Gewerkschaften und Verbänden auf der Konferenz „Digitale Transformation – Gibt es einen eigenen Weg für Deutschland?“ des
[mehr]

Pressemitteilung:

Temperaturkompensierte Messungen für variable Spritzteile Temperaturkompensierte Messungen für variable SpritzteileVilsbiburg, 18.09.2017 - Nur 6 Sekunden dauert der Prüfzyklus für ein Bauteil, in dem mehrere Messwerte visuell, elektrisch und mechanisch erfasst werden. Dann entnimmt der Greifer das Prüfteil und startet mit dem nächsten Prüfzyklus. ... Vilsbiburg, 18.09.2017 - Nur 6 Sekunden dauert der Prüfzyklus für ein Bauteil, in dem mehrere Messwerte visuell, elektrisch und mechanisch erfasst
[mehr]

Pressemitteilung:

PEp – das Jahresforum für Personalentwicklung pur Am 19. und 20. Oktober 2017 findet im Hotel Schloßpark Mauerbach die PEp - Personalentwicklung pur - statt. Wien, am 27. September 2017: Das Konferenzunternehmen Business Circle lädt zur vierten Auflage des Jahresforums „Personalentwicklung pur“, das sich mit den Trends, Strategien und Herausforderungen im Bereich der Personalentwicklung beschäftigt. Im Mittelpunkt der am 19. und 20. Oktober 2017 in Mauerbach stattfindenden
[mehr]

Neuste englischsprachige Nachrichten

Ältere Meldungen   Neuere Meldungen