Umwelt & Energie

LED-Einschraub-Module mit neuen Features


Zwei DIP-Schalter ermöglichen das einfache Programmieren der Intervalle.

26.10.2019 00:54:39 - euroLighting hat sein Programm für die Straßenbeleuchtung nochmals verbessert und stellt zwei neue LED-Einschraub-Module (Retrofit) vor. Gemeinden können zudem aus einem umfangreichen LED-Leuchten-Programm des LED-Spezialisten zur Modernisierung der Straßenbeleuchtung auswählen - ob Retrofit oder Komplettsanierung.

 

(live-PR.com) -
Nagold, Oktober 2019 - euroLighting hat sein Programm für die Straßenbeleuchtung nochmals verbessert und stellt zwei neue LED-Einschraub-Module (Retrofit) vor. Gemeinden können zudem aus einem umfangreichen LED-Leuchten-Programm des LED-Spezialisten zur Modernisierung der Straßenbeleuchtung auswählen - ob Retrofit oder Komplettsanierung.

Die LED-Einschraub-Module von euroLighting stellen einen Eins-zu-Eins-Ersatz für NAV- oder HQL-Lampen dar. Das erste neue Modell verfügt über eine integrierte Halbnachtschaltung. Dieser Baustein ermöglicht es, die Lichtleistung und damit den Stromverbrauch in den Nachtstunden auf bis zu 50 Prozent zu reduzieren und in den Morgenstunden mit Einsetzen des Verkehrs wieder auf volle Leistung umzuschalten. Mittels zweier DIP-Schalter lassen sich diese Intervalle schnell und problemlos programmieren.

Die zweite Neuerung sind LED-Einschraub-Module mit einstellbarer Leistung zwischen 20, 25, 30 und 35W. Damit erhalten Gemeinden die Möglichkeit, die Lichtleistung und den Stromverbrauch zu programmieren und verschiedene Beleuchtungsklassen zu verwirklichen.

Alle neuen LED-Module verfügen weiterhin über die bewährten Eigenschaften, wie ESSB und Überspannungsschutz von 10kV/10kA. Dank ihrer zuverlässigen Elektronik besitzen sie eine sehr lange Nutzungsdauer. Da der Anschaffungspreis für die LED-Module von euroLighting äußerst attraktiv ist und die LEDs eine sehr hohe Stromersparnis ermöglichen, ergibt sich eine sehr kurze Amortisationszeit.

Umfangreicher Service für die Umrüstung auf LED:
Um interessierten Gemeinden einen schnellen Einstieg in die moderne LED-Beleuchtung zu ermöglichen, stellt euroLighting kostenlose Muster zur Probe zur Verfügung. Für Gemeinden, deren Lampenköpfe sich in einem nicht mehr sanierungsfähigen Zustand befinden, besteht mit dem LED-Lampen-Programm von euroLighting eine zusätzliche Alternative für den Umstieg auf LED.

Außerdem bietet euroLighting alle Maßnahmen zu einer Komplettsanierung der Straßenbeleuchtung sowie zusätzliche Dienstleistungen, wie Bestandsaufnahme, Lichtplanung, ROI-Betrachtung uvm., an. Mehr Infos: http://www.eurolighting.de

Die euroLighting GmbH aus Nagold konzentriert sich auf den Vertrieb und die Entwicklung moderner LED-Technologie. Die LED-Module in treiberloser AC-Technik eignen sich zum Einbau in Lampen jeglicher Art und benötigen keine konventionelle Stromversorgung mehr. Eine Neuheit sind die LED-Produkte mit sonnenlichtähnlichem Spektrum, die sich positiv auf die Gesundheit von Mensch und Tier auswirken. Hier bietet euroLighting sowohl Leuchtdioden als auch verschiedene Typen an einsatzfertigen LED-Leuchtmitteln an.
Das Produktportfolio an modernen LED-Leuchtmitteln umfasst zudem LED-Straßenlampen bis 150W (HQL 400W) inklusive Nachtabsenkung sowie komplette Smart-City-Systeme für den Aufbau einer intelligenten Stadt. Einschraubmodule als Ersatz für HQL- und NAV-Lampen in Leuchtenköpfen, zylindrische Bauformen sowie T8-LED-Röhren und LED-Flächenleuchten komplettieren das Programm.

Firmenkontakt
euroLighting GmbH
Wolfgang Endrich
Hauptstrasse 56
72202 Nagold
49(0)7452 6007-0
w.endrich@eurolighting.de
http://www.eurolighting.de


Pressekontakt
Agentur Lorenzoni GmbH
Sabrina Hausner
Landshuter Str. 29
85435 Erding
+49 8122 559170
sabrina@lorenzoni.de
http://www.lorenzoni.de





Presse-Information:
euroLighting GmbH

Hauptstrasse 56 72202 Nagold

Kontakt-Person:
Wolfgang Endrich
-
Telefon: 49(0)7452 6007-0
E-Mail: e-Mail

Web: http://www.eurolighting.de


 

Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrechte unterliegen.
E-Mail Article
Print Article