Religion

Laufen und Radfahren für ein drogenfreies Tschechien



25.08.2016 20:17:15 -

 

(live-PR.com) -
13. „Cyclo-Run für eine drogenfreie Tschechische Republik“ wirbt für ein Leben ohne Drogen.

Mitglieder des tschechischen Landesbüros der Stiftung für eine drogenfreie Welt liefen und radelten während des 13. jährlichen „Cyclo-Run“ durch das Land. Der Begriff „Cyclo-Run für eine drogenfreie Tschechische Republik“ wurde geprägt um die Zielsetzung einer Initiative zu vermitteln, in der drogenfreie Sportler jeden Sommer zwei Wochen lang das Land durchqueren, um die Wahrheit über Drogen bekanntzumachen.

In Städten und Gemeinden unterzeichneten Bürgermeister und andere Staatsvertreter das Gelöbnis der Stiftung für eine drogenfreie Welt und unterstützten die Kampagne.

Die Freiwilligen nutzten ihre Zeit sehr gut. Sie hielten 55 Vorträge vor 2.300 Kindern in 26 Schulen; verteilten 10.000 Flugblätter sowie 30.000 Drogenaufklärungsbroschüren und strahlten ihre Botschaft für ein drogenfreies Leben über 20 TV- und Radiosender aus.

Eine Schule bat für den Herbst um eine Reihe von Drogenaufklärungsprogrammen, die die Freiwilligen ihnen zur Verfügung stellen werden. In einer anderen Stadt war ein Polizeibeamter so begeistert von dem Programm, dass er versprach, im nächsten Jahr beim Cyclo-Run dabei zu sein.

Es ist eine erwiesene Tatsache, dass der Drogenkonsum sinkt, wenn Jugendliche sachliche Informationen über Drogen erhalten. Die Stiftung für eine drogenfreie Welt ist eine gemeinnützige Organisation, die Jugendlichen und Erwachsenen diese Informationen vermittelt, damit sie die selbstbestimmte Entscheidung treffen können, ein drogenfreies Leben zu führen.

Die Stiftung, eine der größten nicht-staatlichen Drogenaufklärungs- und Präventionskampagnen weltweit wird von der Scientology Kirche unterstützt.



Kontaktinformation:
Scientology Kirche Hamburg e.V.

Domstraße 5
20095 Hamburg

Kontakt-Person:
Frank Busch
Pressesprecher
Telefon: 040/3560070
E-Mail: e-Mail

Web: http://www.presse-scientology-hamburg.de


Autor:
Frank Busch
e-mail
Web: http://www.scientology-hamburg.org
Telefon: 040/3560070


 

Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrechte unterliegen.
E-Mail Article
Print Article