IT, Software & Technologie

LANG Industrie Dienst wird zum Selbstversorger



13.08.2017 11:53:26 - Lang Industriedienst setzt die eigene Energiewende in die Tat um: mit schrittweiser Modernisierung geht Lang Industrie Dienst den Weg in die Energieautarkie. Im Jahre 2017 wurden zwei unserer Lagerhallen mit einem CO2 neutralen Hauskraftwerk ausgerüstet. Dieses erzeugt genug Strom für den Eigenverbrauch und speichert in einem Akku den Strom, der nachts verbraucht wird.

 

(live-PR.com) -
Lang Industriedienst setzt die eigene Energiewende in die Tat um: mit schrittweiser Modernisierung geht Lang Industrie Dienst den Weg in die Energieautarkie. Im Jahre 2017 wurden zwei unserer Lagerhallen mit einem CO2 neutralen Hauskraftwerk ausgerüstet. Dieses erzeugt genug Strom für den Eigenverbrauch und speichert den Strom in einem Akku, sodass nachts dieser Strom verbraucht werden kann.
Die Photovoltaik-Anlage hat eine Leistung von 43,68 kWp und versorgt unseren Stammsitz in der Lübecker Straße 4-6 und unsere neue Lagerhalle in der Lübecker Straße 10 mit Strom. Sie ist mit einem E3/DC Hauskraftwerk gekoppelt. Der Speicher ist so ausgelegt, dass in der betriebsschwachen Zeit während der Nacht, der Strom aus den Akkus verbraucht wird.

Darüber hinaus hat das System eine Notstromreserve, die im Falle eines Stromausfalls die Energieversorgung übernimmt. Zuviel erzeugter Strom wird in das öffentliche Netz eingespeist.

"Man kann als Unternehmer sein Geld nicht besser als in die eigene Energieversorgung investieren", zeigt Geschäftsführe Michael Lang sich überzeugt.
„Brennstoffe werden immer teuer und so wurde uns schnell klar, dass wir mit der nächsten Modernisierung auf modernste, umweltfreundliche Energietechnik umsteigen wollten.“
Klimaschädliches CO2 vermieden

Mit der Modernisierung der Energieversorgung bei Lang Industrie Dienst wird der CO2-Ausstoß massiv reduziert und unterstreicht damit das Grün der Hausfarbe im Logo.

Die Geschäftsführung hat diese energetische Modernisierung ihres Betriebes aus Überzeugung vorangetrieben. Kosten zu senken, um wettbewerbsfähig zu bleiben, sei ein Antrieb, erklärt Michael Lang, doch er betont: „Für uns spielt auch der Klimaschutzgedanke eine wichtige Rolle. Auch unsere Kunden legen viel Wert auf die Nachhaltigkeit ihrer Zulieferer.“
Pressekontakt:
Jürgen Bähr
LangIndustrieDienst GmbH
Lübecker Str. 4-6
69181 Leimen
06224/9718-60
Juergen.Baehr@LandIndustrieDienst.de
URL: www.langindustriedienst.de/

Lang Industrie Dienst ist seit über 30 Jahren erfolgreicher Partner der Industrie und des Online-Handel für Fulfillment, Lagerlogistik, Lettershop und Konfektionierung.
Durch unsere In-House IT sind wir in der Lage Ihre Logistik-Systeme reibungslos anzubinden und optimieren so Logistikprozesse. Eine schnelle Versandabwicklung wird so garantiert. Wir sind Dienstleister durch und durch – das ist unser Business und Ihr Plus. Denn wenn Sie anrufen sind wir da, wenn Flexibilität gefragt ist verbiegen wir uns und finden mit Sicherheit die passende individuelle Lösung für Sie.

Lang Industrie Dienst - We Fulfill!

Geschäftsführung: Michael Lang, Brigitte Lang
Mitarbeiter: 36
Geschäftsform: GmbH
Gründungsjahr: 1987
www.langindustriedienst.de/





Presse-Information:
LangIndustrieDienst GmbH

Lübecker Straße 4-6
69181 Leimen

Kontakt-Person:
Jürgen Bähr

Telefon: 06224/9718-60
E-Mail: e-Mail

Web: http://https://www.langindustriedienst.de/


 

Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrechte unterliegen.
E-Mail Article
Print Article