Marketing & Werbung

Informationsabend über „social media“ für Unternehmer



22.07.2016 14:07:08 - Social Media ist nichts anderes wie: "Virales Marketing" und das findet in Lichtgeschwindigkeit statt.
Im B2B- sowie im B2C- Bereich!


 

(live-PR.com) -
Pfarrkirchen. Dass soziale Medien wie Facebook, Twitter & Co. in unserer modernen Gesellschaft immer wichtiger werden, ist hinlänglich bekannt. Wie auch Unternehmer, die bisher wenig Umgang mit diesen Medien pflegen, sich die diversen sozialen Medien zunutze machen können, darüber informiert der Medienberater Uwe Duldinger am kommenden Samstag, 6. August, im Stadthotel Spatzl.
In seinem Vortrag wird Duldinger die verschiedenen sozialen Netzwerke kurz vorstellen und ihre Verwendungsmöglichkeiten gerade im unternehmerischen Bereich darstellen. Auch auf spezielle Details wie Kundenkommunikation oder Firmen-vermarktung wird genauer eingegangen, so dass gerade Unternehmen die Angst vor solchen Portalen verlieren, die heutzutage selbstverständlich sind und in denen einiges an Potential steckt. Der Informationsabend ist kostenlos und beginnt um 19 Uhr.

Hier geht es zur Anmeldung:
www.facebook.com/events/1796003627300036/

Ob für die Produktentwicklung, die Kundenakquise oder zur Steigerung Ihrer Markenbekanntheit: Erfahren Sie in diesem Training, wie die wichtigsten Plattformen funktionieren und wie ein erfolgreiches Social Media Engagement aufgebaut wird. Nach diesem Training sind Sie fit für zeitgemäßes Social Media Marketing im B2C und B2B.


Jetzt Fan werden
MedienExperte www.facebook.com/NeueMedienExperte



Kontaktinformation:
dp-a.info, duldinger crossmedia

Weidenweg
1

Kontakt-Person:
Uwe Duldinger
crossmedia MedienExperte
Telefon: +4915253611530
E-Mail: e-Mail

Web: http://www.dp-a.info


Autor:
Uwe Duldinger

Uwe Duldinger
e-mail
Web: http://www.dp-a.info
Telefon: +4915253611530


 

Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrechte unterliegen.
E-Mail Article
Print Article