IT, Software & Technologie

Frische Ideen für das Weiterbildungsjahr 2018



12.10.2017 14:25:52 - Möhrendorf, 12. Oktober 2017 – Eine ideale Weiterbildung vermittelt mehr als nur Fachwissen. Sie inspiriert auch dazu, besser zu werden und neue oder schwierigere Aufgaben und Projekte in Angriff zu nehmen. Ganz nach dem Motto „Think fresh!“ bietet die imbus Akademie verschiedenste Trainings rund um Software-Qualitätssicherung und -Test, die sich individuell zuschneiden lassen.

 

(live-PR.com) -
Das imbus-Schulungsprogramm 2018 ist jetzt erschienen. Übersichtlich nach Themenkategorien gegliedert bietet es einen Überblick über das imbus-Kursangebot: angefangen bei den ISTQB® Certified Tester-Modulen auf unterschiedlichen Leveln, über Agile, Knowhow für Testspezialisten, Testmanagement, QS, QM und Requirements Engineering bis hin zu Produkttrainings.
Darüber hinaus lohnt es sich, unter www.imbus-akademie.de vorbeizuschauen. Hier sind weitere verfügbare Themen und eine Liste aller Termine der imbus Akademie zu finden.
Besondere Unterstützung bietet die imbus Akademie beim Wissenstransfer in das individuelle Projektumfeld: Für viele der Seminare gibt es die Möglichkeit, die Schulungsteilnahme mit einem initialen Praxistag zu kombinieren. Dieser wird nach den spezifischen Vorgaben des Unternehmens durchgeführt. Die Teilnehmer übertragen das Erlernte konkret in ihre Arbeit und sind in der Lage, frei über Details ihrer Projekte und Abläufe zu sprechen. Darüber hinaus können kundenspezifische Workshops durchgeführt werden.
Für 2018 ungebrochen bleibt als Themen-Trend das Zertifizierungsschema zum „ISTQB® Certified Tester“. Als erster Anbieter in Deutschland konnte die imbus Akademie das akkreditierte Training zum „ISTQB® Advanced Level Security Tester“ in ihr Programm aufnehmen.
Das German Testing Board (GTB) hat den ISTQB®-kompatiblen Lehrplan für den „GTB Certified Automotive Software Tester“ in der Version 2 unter Mitwirkung von imbus-Trainern grundlegend überarbeitet. Der Kurs kann ab sofort gebucht werden. Als eine weitere Neuerung bietet die imbus Akademie die „ISTQB® Agile Tester Extension“ nicht nur als zwei, sondern auch als dreitägige Variante an. Zudem wird 2018 voraussichtlich der erstmals der „ISTQB® Advanced Level Test Automation Engineer“ durchgeführt.
Über 14.000 Teilnehmer haben die Trainings der imbus Akademie bereits besucht. Damit zählt imbus in Sachen Software-QS und -Test zu den stärksten und erfahrensten Schulungsanbietern weltweit.
Den Teilnehmer erwartet ein professionelles Seminarumfeld, in dem Inhalte effizient und erfrischend anschaulich vermittelt werden. Auch vor und nach den Schulungen ist das Akademieteam persönlich erreichbar. Dieses Engagement belohnen die Schulungsteilnehmer regelmäßig mit Bestnoten in der Kundenzufriedenheit.
Das Schulungsprogramm steht als PDF unter www.imbus.de/downloads/#i_category-2 zur Verfügung.

imbus ist führender Lösungspartner für professionelles Testen und intelligente Qualitätssicherung von Software.
Unsere Kunden entwickeln Software besser und schneller. Durch imbus geprüfte Software funktioniert und begeistert.
Das imbus-Angebot umfasst Beratung zur Prozessverbesserung, Softwaretest Services, Testoutsourcing, Testwerkzeuge und Training.
Mit umfassendem Know-how, modernsten Werkzeugen und bewährter Methodik erhöhen wir die Zuverlässigkeit und die Performance von Softwareprodukten, softwareintensiven
Systemen sowie kompletten IT-Strukturen und sichern als herstellerunabhängiger Partner deren korrekte Funktionalität.
Seit 1992 steht das erfahrene und hochqualifizierte Team von imbus für durchgängige, den gesamten Lebenszyklus umfassende Software-Qualitätssicherung aus einer Hand.
Die in 25 Jahren erworbene Expertise aus rund 6.000 erfolgreichen Projekten bildet die solide Grundlage für die tägliche Arbeit unserer Experten, allesamt ISTQB® Certified Tester.
imbus ist mit derzeit rund 340 Mitarbeitern an den Standorten Möhrendorf bei Erlangen, München, Köln, Hofheim bei Frankfurt, Lehre bei Braunschweig, Norderstedt bei Hamburg, Shanghai (China), Toronto (Kanada), Peja (Kosovo) und Sousse (Tunesien) vertreten.



Kontaktinformation:
imbus AG

Kleinseebacher Str. 9
91096 Möhrendorf

Kontakt-Person:
Fiona Pröll
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 9131 7518-0
E-Mail: e-Mail

Web: http://www.imbus.de


Autor:
Fiona Pröll
e-mail
Web: http://www.imbus.de
Telefon: +49 9131 7518-0


 

Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrechte unterliegen.
E-Mail Article
Print Article