IT, Software & Technologie

Öffentlichkeitsarbeit Budde Mediendesign



07.12.2017 19:51:09 - Budde Mediendesign hat sich dafür entschieden eine eigene Presse-Rubrik auf der Website zu veröffentlichen, in der von Zeit zu Zeit aktuelle Meldungen aus dem Unternehmen, der Branche und über Neuigkeiten unserer Kunden berichtet werden soll.

 

(live-PR.com) -
WARUM PRESSE AUCH FÜR KLEINE UNTERNEHMEN WICHTIG IST

Häufig hören wir von unseren Kunden die Antwort: "Wir sind doch viel zu klein für sowas, über was sollen wir denn berichten?" Nach einem kurzen Gespräch stellt sich dann aber schnell heraus, dass es eine Menge gibt, über das es sich zu berichten lohnt. Was für einen selbst meist selbstverständlich und alltäglich ist, ist für Außenstehende immer neu und interessant. So sind es nicht immer nur die großen Wechsel an der Unternehmensspitze oder die Änderung der Rechtsform, die eine Meldung erzeugen können, sondern auch der neue Mitarbeiter im Einkauf, die Erweiterung des Produktportfolios, die Änderung eines Lieferanten, neue Zertifizierungen, etc. Die Möglichkeiten sind hier so vielfältig, wie jede Branche selbst.

Eine gute Öffentlichkeitsarbeit (PR) signalisiert nach Außen eine gute Unternehmensstruktur, erhöht die Markenbekanntheit und informiert im besten Falle interessierte (Neu-)Kunden zu den Leistungen und dem Unternehmen. Neben Werbung und klassischer Unternehmenskommunikation hat man mit guter PR (Public Relations) einen zusätzlichen Weg die Zielgruppe zu erreichen.

WIE OFT SOLLTE VERÖFFENTLICHT WERDEN UND WAS?

Hierzu gibt es nicht DIE Antwort. PR sollte authentisch sein und widerspiegeln, was tatsächlich im Unternehmen passiert. Daher kann eine PR mit vier Pressemeldungen pro Jahr genauso funktionieren, wie eine mit 40 Meldungen. Man sollte Inhalte erzeugen, die die Zielgruppe interessieren. Was macht Sie aus? Was können Sie besonders? Was ist neu oder anders? - all das können Themen für Pressemeldungen sein.

POSITIVE NEBENEFFEKTE GUTER PRESSEARBEIT

Pressemeldungen sollten grundlegend immer zuerst intern veröffentlicht werden - heutzutage passiert das meistens auf der Unternehmenswebsite. Im Anschluss daran, können lokale Medien, Presseverteiler oder Presseportale genutzt werden, um die Reichweite der Meldung zu erhöhen. Wertige Backlinks in einem guten kontextuellen Umfeld sind häufig ein nicht zu unterschätzender positiver Nebeneffekt guter Pressearbeit.

WIR FÜR UNS - PRESSE VS. CORPORATE BLOGGING

Bei uns gibt es ab sofort beides: eine Kategorie Presse und eine Blog. Ideen und Themen müssen sinnvoll aufgeteilt werden, um beide Kanäle gleichermaßen zu bedienen. Wir halten es dabei so, dass in der Presse jene Informationen verarbeitet werden, die strukturelle oder systemische Veränderungen mit sich bringen. Geht es um Trends, Erläuterungen oder LandingPages, werden wir nach wie vor unseren Blog für die Aufarbeitung der Informationen nutzen.

Weitere Informationen unter: www.budde-mediendesign.de



Kontaktinformation:
Budde Mediendesign



Kontakt-Person:
Judith Budde
58642
Telefon: 023749201030
E-Mail: e-Mail

Web: http://www.budde-mediendesign.de


Autor:
Judith Budde
e-mail
Web: http://www.budde-mediendesign.de
Telefon: 023749201030


 

Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrechte unterliegen.
E-Mail Article
Print Article