Gesellschaft & Kultur

Faszinierendes aus vielseitigen fotografischen Blickwinkeln



10.08.2018 13:28:41 - Gemeinsame Ausstellung zweier Bad Kreuznacher Fotovereine

 

(live-PR.com) -
Vom 23. August bis 6. September stellen 23 Hobbyfotografinnen und -fotografen ihre Fotos im Bad Kreuznacher Kunstraum „Install“ aus. Dreizehn Mitglieder des „FotoClubs Nahetal“, einer Hobbygruppe des Reifenherstellers Michelin, interpretieren das Thema „Faszination des Vergänglichen“ in vielfältigen Facetten. Und zehn Fotografen der „Fotofreunde 1957 Bad Kreuznach“ setzen mit ihren Bildern individuelle Schwerpunkte aus „10 Blickwinkeln“. Bei der Vernissage am 24. August um 18 Uhr eröffnet Oberbürgermeisterin Dr. Heike Kaster-Meurer mit der Fotoausstellung gleichzeitig die Kunst- und Kulturtage 2018 der Stadt Bad Kreuznach. „Die Kunst- und Kulturtage bieten für unsere Stadt eine sehr gute Möglichkeit zu zeigen, wie reich das Kulturangebot in Bad Kreuznach und Umgebung ist“, betont Kaster-Meurer. „Ich freue mich auf erfolgreiche und gut besuchte Tage.“

Bei den Bildern des „FotoClubs Nahetal Bad Kreuznach e. V.“ reichen die Motive von stimmungsvollen landschaftlichen Momentaufnahmen über geradezu geisterhafte „Lost Places“, also „vergessene“, dem langsamen Verfall überlassene Orte, einer stillgelegten Stahlhütte, farbintensiven abstrakten Mustern in Rostflächen bis hin zu der Schönheit einer Natur im Zyklus des Vergehenden und neu Entstehenden.

Der Verein der „Fotofreunde 1957 Bad Kreuznach e.V.“ präsentiert Fotografien zu den Themen Menschen, Natur, Reisen, Architektur und Landschaften. Der Grundsatz „Jeder Fotograf hat seine eigene Handschrift“ lädt den Betrachter ein, vielfältige Blickwinkel zu entdecken. Diese reichen von der Weite Amerikas über detailreiche Naturaufnahmen bis hin zu komplexen Spiegelungen. Bei der foto-künstlerischen Umsetzung spielt der individuelle Fokus, die Fotografie als Ausdruck des eigenen Erlebens die zentrale Rolle.
Der Kunstraum Install befindet sich im Erdgeschoss des Museums für PuppentheaterKultur PuK in der Hüffelsheimer Straße 5. Die Ausstellung ist dienstags von 10 bis 13 Uhr, mittwochs bis freitags von 10 bis 16 Uhr, an den Wochenenden von 11 bis 17 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei.

Der FotoClub Nahetal ist eine Hobbygruppe der Michelin
Reifenwerke in Bad Kreuznach. Zwanzig Mitglieder treffen
sich zu gemeinsamen Foto-Exkursionen, Bildbesprechungen
und gelegentlichen Schulungen. Ungeachtet
der jeweiligen Vorkenntnisse und eingesetzten Geräte
von der Kleinbild- bis zur Vollformatkamera profitieren
alle vom regelmäßigen Austausch und entwickeln die
eigenen Kenntnisse und Fertigkeiten ständig weiter. Dabei
stehen die Freude am Fotografieren und die Geselligkeit
im Vordergrund. Der Verein freut sich auch über
interessierte Nicht-Micheliner.
Kontakt: FotoClub.Nahetal@web.de
Tel. 0172 76 90 612

Der Verein der Fotofreunde wurde im Herbst 1957 gegründet.
Seit 2014 finden die wöchentlichen Treffen mittwochs
um 18.30 Uhr in einem Raum des Mehrgenerationenhauses,
Bahnstraße 26, statt. Während der zwanglosen
Treffen in überschaubarer Runde wird gefachsimpelt,
werden gelegentlich interne Fotowettbewerbe zu
einem vorher vereinbarten Thema durchgeführt und
Referate zu verschiedenen fotografischen Themen geplant.
Regelmäßig finden Fotoausflüge und Spaziergänge
statt. Besucher mit oder ohne fotografische Vorkenntnisse
sind bei den Treffen stets willkommen.
Kontakt: fotofreunde1957@online.de
Tel. 06707 1657





Presse-Information:
FotoClub Nahetal Bad Kreuznach e. V. / Fotofreunde 1957 e. V. Bad Kreuznach

Auf Ebenhöh 10
55569 Monzingen

Kontakt-Person:
Ulrike Dalheimer
Schriftführerin FotoClub Nahetal
Telefon: 0172 769 06 12
E-Mail: e-Mail


 

Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrechte unterliegen.
E-Mail Article
Print Article