Essen und Trinken

90 Falstaff-Punkte für Wein von Hilton-Auszubildenden


Erfolg für Lehrlingsprojekt: 90 Falstaff-Punkte für Wein von Hilton-Auszubildenden und Reinhard Winiwarter Winery

06.09.2017 14:22:41 - Falstaff zeichnet den ///RW14 – Edition Hilton mit 90 Punkten aus. 14 Lehrlinge waren an der Entstehung des Grünen Veltliners beteiligt, der im Juli 2017 vorgestellt wurde.

 

(live-PR.com) -
Bilder zur Meldung auf presse.leisuregroup.at/hilton/rw14

Wien (LCG) – Ein Jahr lang haben 14 Lehrlinge der drei Wiener Hilton Hotels gemeinsam mit Kellermeister Artur Toifl und der Reinhard Winiwarter Winery an einem eigenen Wein gearbeitet und alle Schritte der Weinproduktion kennengelernt. Seit Juli 2017 gibt es den ///RW14 – Edition Hilton in den österreichischen Hilton Hotels und das innovative Ausbildungsprojekt trägt bereits erste Früchte: Das renommierte Falstaff Magazin zeichnet den Grünen Veltliner aus dem Kremstal mit 90 Punkten aus (Kremstal DAC Reserve Cup 2017, verkostet von Peter Moser). „Mittleres Gelbgrün, Silberreflexe. Feine gelbe Apfelfrucht, ein Hauch von Mango und Ananas, zarte Kräuterwürze unterlegt. Saftig, elegant, fein eingebundene Fruchtsüße, balanciert, zarter Blütenhonig im Nachhall, bereits gut antrinkbar“, urteilt das Magazin.

„Es ist ein schöner Erfolg, dass wir den 14 Auszubildenden in diesem Vorzeigeprojekt mit den österreichischen Hilton Hotels nicht nur Wissen aus erster Hand vermitteln können, sondern auch auf Anhieb einen Wein produzieren, der eine Top-Bewertung erhält. Das ist eine große Motivation für alle Beteiligten“, freut sich Winzer Reinhard Winiwarter.

„Wir sind stolz, dass wir Partner eines Top-Weines sind. Für 14 Auszubildende war es eine einmalige und lehrreiche Erfahrung, die nun von besonderem Erfolg gekrönt ist. Vom erworbenen Wissen werden die jungen Hotellieres auch noch in vielen Jahren profitieren“, kommentiert Hilton Country General Manager Austria Norbert B. Lessing.

14 Lehrlinge der österreichischen Hilton Hotels machen einen eigenen Wein

///RW14 – Edition Hilton trägt ganz in der Tradition der RW-Winery eine eigene Nummer, die für die 14 Mitwirkenden steht. Er besticht durch sein helles Grüngelb und die mit frischen Wiesenkräutern unterlegte Note gelber Apfelfrucht. Der Geschmack zeichnet sich durch tabakige Nuancen und zarte Mango- und Birnennoten aus. Die Textur ist saftig und ausgewogen. Gelbe Fruchtklänge, lebendiges Säurespiel und zitronige Noten im Abgang machen ihn zu einem leicht bekömmlichen Tropfen, der hervorragend zu leichter österreichischer Küche passt. Der sorten- und gebietstypischer Grüne Veltliner, mit dem für das Kremstal charakteristischen Fruchtcharme stammt aus der Lage „Kremser Kobl“. Der rund 30 Jahre alte Weingarten steht auf einem Mischboden (Löss, Kalkstein) und zählt zu einer der Top-Lagen des Betriebes.

Über ///RW Winery

Reinhard Winiwarter hat den Weinbaubetrieb in Stratzing bei Krems 2010 in vierter Generation von seinen Eltern übernommen und mit hohem Respekt für die familiäre und regionale Tradition modernisiert. Die Qualitätsweinmarke ///RW steht für charaktervolle Lageweine mit Betonung auf den feinen, regionalen Besonderheiten des Kremstals. Prägnantes Produktdesign, eine effiziente Vertriebsstruktur, sowie der persönliche Marketingeinsatz von Winiwarter selbst – aber ganz besonders das Können von Kellermeister Artur Toifl haben, die RW-Winery in kürzester Zeit im Kreis der Premiumanbieter der Region etabliert. Die Nennungen als einer der Top-Weinbetriebe des Kremstals im Falstaff Weinguide, Gault Millaut Führer und Vinaria Weinguide motivieren das RW-Team, weiterhin das volle Potenzial der Weingärten auszuschöpfen. Aktuell entstehen auf acht Hektar Rebfläche neun authentische Weine, darunter fünf unterschiedliche Veltliner, die das Herzstück des Sortiments bilden. Weitere Informationen auf rw-winery.com.

Über die österreichischen Hilton Hotels

Mit dem Hilton Vienna, dem umfassend renovierten Hilton Vienna Plaza, dem einzigartig an der Donau gelegenen Hilton Vienna Danube Waterfront und dem im Herzen der Stadt gelegenen Hilton Innsbruck verfügt Hilton Hotels & Resorts über vier Häuser mit 1.400 Zimmern in Österreich. Weitere Informationen auf  www.hiltonaustria.at.

Über Hilton Hotels & Resorts

Seit fast einem Jahrhundert heißen die Hilton Hotels & Resorts Reisende aus aller Welt nun schon willkommen. Mit mehr als 570 Hotels auf sechs Kontinenten bieten die Hilton Hotels & Resorts eine Grundlage für unvergessliche Reiseerlebnisse und wertschätzen jeden Gast, der sich zu einem Aufenthalt in den Hotels entscheidet. Als Vorzeigemarke von Hilton, setzt Hilton Hotels & Resorts weiterhin Standards für Gastlichkeit, indem sie neue Produktinnovationen entwickelt und Serviceleistungen anbietet, die den Bedürfnissen des Reisenden entsprechen. Hilton Hotels & Resorts sind Teil des preisgekrönten Hilton Honors Programmes. Hilton Honors Mitglieder, die direkt über die bevorzugten Kanäle von Hilton buchen, haben Zugang zu sofortigen Vorteilen, samt einer flexiblen Zahlung mit Regler, die es Mitgliedern erlaubt aus nahezu jeder Kombination von Punkten und Geld auszuwählen, um einen Aufenthalt zu buchen, exklusivem Mitgliedsrabatt, welcher sonst nirgends erhältlich ist, kostenlosem Standard-WLAN und weiteren digitalen Annehmlichkeiten, wie digitaler Check-in mit Zimmerauswahl und dem digitalen Schlüssel, die über die branchenführende Hilton Honors App verfügbar sind. Informieren Sie sich unter news.hilton.com, Facebook (www.facebook.com/HiltonDeutschland), Twitter (twitter.com/HiltonHotels) und Instagram (www.instagram.com/hiltonhotels) über alle Neuigkeiten und starten Sie Ihre Reise auf www.hilton.com mit den aktuellsten Hotel-Angeboten.

+++ BILDMATERIAL +++
Das Bildmaterial steht zur honorarfreien Veröffentlichung im Rahmen der redaktionellen Berichterstattung zur Verfügung. Weiteres Bild- und Informationsmaterial im Pressebereich auf www.leisure.at. (Schluss)


Rückfragen & Kontakt:
leisure communications
Alexander Khaelss-Khaelssberg
Tel.: +43 664 8563001
mailto:akhaelss@leisure.at
twitter.com/akhaelss
www.leisure.at/presse



Autor:
Alexander Khaelss-Khaelssberg

Alexander Khaelss-Khaelssberg
e-mail
Web: http://www.leisure.at
Telefon: +4315354817


 

Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrechte unterliegen.
E-Mail Article
Print Article