Film, Show & Unterhaltung

DJ-Portal setzt sich für den Klimaschutz ein



10.07.2018 10:23:21 -

 

(live-PR.com) -
Bei der Auto-Fahrt eines DJs zu seinen Auftritten entstehen meist CO²-Emissionen. Mit einem von der Entfernung abhängigen Geldbetrag möchte sich weltklassejungs.de ab jetzt für das Klima engagieren, indem es Klimaschutzprojekte unterstützt.

Auf dem Internet-Vergleichsportal weltklassejungs.de können DJs direkt online für Veranstaltungen wie Hochzeiten, Geburtstage oder Firmenfeiern verglichen und gebucht werden. Wie bei den meisten Unternehmen an irgendeiner Stelle im Arbeits-, Produktions- oder Transportprozess CO² (Kohlenstoffdioxid) entsteht, so ist dies meist auch bei den Autofahrten der weltklassejungs.de-Discjockeys zu ihren Veranstaltungsorten der Fall. Durch den zu hohen CO²-Anteil in der Atmosphäre wird der Treibhauseffekt und damit die globale Klimaerwärmung verstärkt.

Deshalb möchte weltklassejungs.de einen Beitrag zur Kompensation dieser CO²-Emissionen leisten und sich an zertifizierten Klimaschutzprojekten beteiligen. Der Beitrag ergibt sich aus einem Geldbetrag, den weltklassejungs.de-Kunden bei Buchung eines Discjockeys zusätzlich zahlen. Dabei braucht sich jeder Kunde nur mit dem Geldbetrag zu beteiligen, der seine gebuchte DJ-Dienstleistung klimaneutral macht. Der notwendige Betrag für jeden einzelnen ist dabei sehr gering und hängt von der Entfernung zwischen DJ und dem Veranstaltungsort ab.

Pro bis zu 100 gefahrener Kilometer eines DJs reicht ein Klimabeitrag von 1 € je Kunde aus, um die CO²-Belastung für das Klima jeder DJ-Buchung über weltklassejungs.de durchschnittlich auszugleichen. Das für den Klimaausgleich gesammelte Geld spendet weltklassejungs.de komplett einmal pro Jahr an ausgewählte und zertifizierte Klimaschutzprojekte. Unterstützt werden sollen weltweit Projekte wie erneuerbare Energiequellen oder die Wiederaufforstung. weltklassejungs.de wird jedes Jahr über die Verwendung des Klimabeitrags berichten. Die Projekte der dahinterstehenden Organisationen atmosfair oder myclimate sind mit dem "Gold Standard" zertifiziert, einem Qualitätsstandard für CO²-Kompensationsprojekte. Dank des Zertifikats ist sichergestellt, dass die Projekte den Ansprüchen des "Clean Development Mechanism" entsprechen. Zusätzlich zum Klimaausgleich ist es weltklassejungs.de wichtig, dass die Projekte auch den Menschen vor Ort die Möglichkeit bieten ihre Situation zu verbessern.

“Nur so kann ein nachhaltiges Bewusstsein für den Klimaschutz entstehen.”, meint Portal-Gründer Melvin Tröscher. “Wir freuen uns gemeinsam mit DJs und Kunden, mit diesem Beitrag ein Zeichen für unser Klima und unsere Umwelt zu setzen.”

Über weltklassejungs:
weltklassejungs.de ist Deutschlands erstes und größtes Vergleichsportal für DJs. Seit 2011 begeistert das Kölner Unternehmen Nutzer und bietet deutschlandweit aktuell über 1.000 DJs eine Plattform, um schnell und einfach Aufträge zu erhalten. DJs können hier ein Profil mit ihren Leistungen, Preisvorgaben und Verfügbarkeiten anlegen. Das Portal zeigt Eventmanagern und Planern von Hochzeitsfeiern und anderen Privatpartys die passenden DJs zum gesuchten Termin, Ort und Event und bietet eine direkte Online-Buchung zum Komplettpreis. Dank fairer Stornierungsbedingungen und DJ-Ersatzservice bleiben Kunden in ihrer Planung flexibel. Nutzer bewerten weltklassejungs.de auf Trustpilot mit der Note “hervorragend” und durchschnittlich 9,7 von 10 Punkten.

weltklassejungs.de, Marktstr. 10 - E8, 50968 Köln
Tel.: 0221 / 630 60 691 0
presse@weltklassejungs.de
https://www.weltklassejungs.de





Presse-Information:
weltklassejungs.de



Kontakt-Person:


Telefon: 0221 / 630 60 691 0
E-Mail: e-Mail

Web: http://www.weltklassejungs.de


 

Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrechte unterliegen.
E-Mail Article
Print Article