Personalien

Bernhard Prosser spielt in der bierigen Championsleague


Bernhard Prosser spielt in der bierigen Championsleague: Experte begleitet AB InBev Austria beim Markteintritt

29.03.2020 19:34:20 - Nach 25 Jahren in der Privatbrauerei Egger berät Prosser Weltmarktführer Anheuser-Busch InBev beim Österreich-Start. Zudem vertraut die Starkenberger Brauerei aus Tirol auf seine Expertise.

 

(live-PR.com) -
Bilder zur Meldung in der Mediendatenbank: © AB InBev

leisure-my.sharepoint.com/:f:/g/personal/office_ ..

Wien (LCG) – Bernhard Prosser (48) bringt 27 Jahre Handels- und Biererfahrung in sein Beratungsunternehmen mit, das sich auf global führende und regionale Biermarken spezialisiert. Im Expansionsteam von AB InBev (Euronext: ABI) unterstützt er den Ausbau in Österreich. Seit Frühjahr 2020 ist das Unternehmen mit einem eigenen Büro in Wien vertreten und bündelt Vermarktung und Vertrieb der Marken Bud, Corona, Stella Artois, Leffe, Spaten und Franziskaner in einer eigenen Gesellschaft. Sie wird gemeinsam mit lokalen Partnern für eine starke Präsenz der Marken und erfolgreiche Vertriebsmodelle in Handel und Gastronomie sorgen. Zudem setzt auch die Tiroler Brauerei Starkenberger auf das Wissen des Bier- und Handelsexperten.

„Es ist großartig mit Bernhard einen anerkannten Bierspezialisten im Team zu haben und gemeinsam mit ihm den Erfolg unserer Marken in Österreich zu gestalten. Sein profundes Know-how, die Hands-on-Mentalität und das hervorragende Netzwerk, werden uns den gemeinsamen Zielen schnell näherbringen“, kommentiert AB-InBev-Austria-Geschäftsführer Lennart Kübler. „Unter Bernhards Führung ist Egger zur größten heimischen Privatbrauerei gewachsen. Dieser unternehmerische Spirit ist eine wertvolle Unterstützung für unser Wachstum in Österreich.“

„Eine Weltmarke und ein lokaler Champion: Das Beste aus beiden Welten ist eine grandiose Kombination, gekrönt von der Marke Bud – dem König der Biere. Mit Anheuser-Busch InBev den österreichischen Markt voranzubringen wird ein spannendes Match mit einem erstklassigen und motivierten Team“, so Prosser zu seiner neuen Aufgabe.

Bernhard Prosser wurde 1971 in Schwarzach im Pongau geboren und absolvierte die Tourismusfachschule in Bischofshofen. Erste berufliche Erfahrungen sammelte er im elterlichen Gastronomiebetrieb, bevor er 1993 im Handelshaus Wedl im Außendienst tätig wurde und Vertriebserfahrung sammelte. Seit 1995 war Prosser in unterschiedlichen leitenden Funktionen in der Privatbrauerei Egger tätig. Ab 2003 hatte er Geschäftsführungspositionen mit Verantwortung für nationalen und internationalen Vertrieb inne. Seit 2007 war er Geschäftsführer der Egger Getränke Holding, die er mit dem Schritt in die Selbstständigkeit im besten Einvernehmen verlässt.

Über Anheuser-Busch InBev

Anheuser-Busch InBev mit Sitz in Leuven, Belgien, ist eine börsennotierte Aktiengesellschaft (Euronext: ABI) mit Zweitnotierungen in Mexiko (MEXBOL: ANB) und Südafrika (JSE: ANH) und US-amerikanischen Hinterlegungsscheinen an der New York Stock Exchange (NYSE: BUD). AB InBev besitzt sieben der zehn globalen Top-Biermarken, darunter Bud, Bud Light, Stella Artois, Skol, Corona, Brahma und Aguila. Zum 500 Biermarken zählenden Portfolio gehören auch Antarctica, Harbin, Victoria, Victoria Bitter, Löwenbräu, Spaten, Becks, Franziskaner und Leffe. Das Unternehmen ist in 150 Ländern vertreten und beschäftigt 200.000 Menschen in 50 Ländern. Jährlich produziert das Unternehmen über 550 Millionen Hektoliter Bier und erwirtschaftet einen Umsatz von rund 55 Milliarden US-Dollar (rund 48,8 Milliarden Euro). Anheuser-Busch InBev unterstützt den verantwortungsvollen Umgang mit Alkohol, über den Sie sich auf www.verantwortungsvoll.at informieren können. Weitere Informationen zum Unternehmen auf www.ab-inbev.com.

+++ BILDMATERIAL +++
Das Bildmaterial steht zur honorarfreien Veröffentlichung im Rahmen der redaktionellen Berichterstattung zur Verfügung. Weiteres Bild- und Informationsmaterial im Pressebereich auf www.leisure.at. (Schluss)



Autor:
Alexander Khaelss-Khaelssberg

Alexander Khaelss-Khaelssberg
e-mail
Web: http://www.leisure.at
Telefon: +43 664 8563001


 

Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrechte unterliegen.
E-Mail Article
Print Article