Marketing & Werbung

Bachmannkern mit German Design Award weiter auf Erfolgskurs


\"Lights off - Spots on\" & \"Black and White\" sind German Design Award Winner 2018

20.10.2017 12:52:17 - Gleich zwei Projekte werden mit einem der führenden internationalen Designpreisen ausgezeichnet.

 

(live-PR.com) -
Große Freude beim Solinger Kreativstudio Bachmannkern. Nachdem das Studio für Kommunikation und Marke im Raum Ende April schon die Auszeichnung German Design Award Nominee erhalten hat, sind sie nun auch noch zweifacher German Design Award Winner 2018.

Der German Design Award ist der internationale Premiumpreis des Rat für Formgebung. Sein Ziel: einzigartige Gestaltungstrends zu entdecken, zu präsentieren und auszuzeichnen. Jährlich werden daher hochkarätige Einreichungen aus dem Produkt- und Kommunikationsdesign prämiert, die alle auf ihre Art wegweisend in der internationalen Designlandschaft sind. Der 2012 initiierte German Design Award zählt zu den anerkanntesten Design-Wettbewerben weltweit und genießt weit über die Fachkreise hinaus hohes Ansehen.

Ausgezeichnet wurde der Messeauftritt „Lights off – Spots on“ für OSRAM Opto Semiconductors. Besucher wurden Teil der Produktwelt und konnten Vielfalt und Möglichkeiten des Mediums Licht mit allen Sinnen erleben. Beeindruckende Lichtkegel kreierten Ausstellungsbereiche, in deren Zentrum ein einladendes Forum entstand. Es verband die einzelnen Anwendungsthemen und ermöglichte den Besuchern mit Hilfe von VR-Technik und Kopfhörern in die OSRAM OS – Markenwelt einzutauchen.

Die zweite Auszeichnung erhält das Messe - Debüt von Ledvance. Das Projekt trug den kraftvollen Titel „Black and White“ und bestand aus der Kombination zweier stark unterschiedlicher Produktbereiche, die durch ein abstrahiertes Gebäude mit einer schwarzen und einer weißen Seite dargestellt wurde.
Die schwarze Seite präsentierte LED Beleuchtung im Vintage Look und ließ die Besucher mit hohen Decken, Ziegelwänden und authentischem Großstadtflair in die Produktwelt eintauchen.
Die weiße Seite repräsentierte das „Smart Home“ und bildete die Bühne für die verschiedenen Lebenssituationen, auf der die Besucher die Produkte in Bezug auf Optik, Funktion und Haptik ausprobieren konnten. Mit Hilfe von iPads gestalteten sie individuelle Szenarien und Lichtstimmungen.

Damit wurde das Studio Bachmannkern in diesem Jahr bereits sechs mal mit namenhaften Awards ausgezeichnet. Mindestens einer wird noch folgen, denn am 23. November entscheidet sich bei den diesjährigen FAMAB Awards, ob „Lights off – Spots on“ den bronzenen, silberne oder vielleicht sogar den goldenen Award gewonnen hat.





Presse-Information:
Studio Bachmannkern

Gasstraße 10-18

Kontakt-Person:
Lisa Sommer
Marketing & New Business
Telefon: +49 212 235 66 900
E-Mail: e-Mail

Web: http://www.bachmannkern.de


 

Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrechte unterliegen.
E-Mail Article
Print Article