Bücher

Autorin versteckt Bücher in Dosen



06.09.2019 22:33:19 - Weil ihr Roman "Finde mich! Glück in kleinen Dosen" aus Sicht eines Geocachers geschrieben ist, lässt die Autorin Susanne Fletemeyer signierte Exemplare in Dosen verstecken - zum Finden und Behalten.

 

(live-PR.com) -
Wie bringt man Geocacher dazu, einen Liebesroman zu lesen? - Man versteckt Bücher in Dosen!
Befreundete Schriftstellerkollegen sind beim Verstecken die Komplizen der Autorin Susanne Fletemeyer. Sobald die GPS-Koordinaten der Verstecke auf der Website der Autorin (www.fletemeyer.net), sowie auf Facebook und Instagram veröffentlicht sind, können sich Leser auf die Suche machen. Die Aktion soll vom 9.9. bis 30.9. laufen und ist nicht nur für Geocacher sondern auch für findige Bücherwürmer gedacht! Versteckt werden die Bücher im Abstand von 2-3 Tagen in Hannover, Celle, Braunschweig, Bremen, Berlin, Mainz, Mecklenburg und am Steinhuder Meer, wo die Autorin zu Hause ist!

Susanne Fletemeyer stellt ihre Komplizen nach dem Verstecken jeweils kurz im Netz mit ihren Werken vor:

- Alice Pantermüller: Ihre Kinderbuchreihe "Mein Lotta Leben" wurde verfilmt und kommt gerade in die Kinos!
- Markus Gründel: Erster hauptberuflicher Geocacher und Buchautor von DEM Geocaching-Standardwerk
- Der Flix: Cartoonist, Comiczeichner und -autor aus Berlin; sein Comicstrip "Glückskind" erscheint wöchentlich in der FAZ.
- Mary Cronos: Fantasy-Autorin, Künstlerin, Event-Fotografin und Podcasterin aus Berlin
- Anna Buchwinkel: Ihr Debüt "Nach dem Tod gleich links" erobert gerade die Buchwelt
- Pia Herzog: Ihr Jugendbuch "Ihr mich auch" erschien im Februar im Südpolverlag
- Maja Löwe: Die Hannoveranerin schrieb den All-Age-Mystery-Thriller "Die Augen des Iriden"
- Lena Knodt: Dark-Fantasy-Autorin aus Mainz
- Heike Sonn: Ihr Liebesroman "Mit Lampenfieber und Musik" erscheint 2020.
- Frank Friedrichs: Seine Krimi-Reihe spielt in Vertikow, einem fiktiven Dorf in Mecklenburg

Die Autorin ist gespannt, wo ihre Kollegen die Aktionsdosen verstecken, und was sie eventuell dazulegen! Wer eine Aktionsdose ergattern will, der sollte immer mal einen Blick auf www.fletemeyer.net oder die Facebookseite der Autorin werfen.


Das Buch:
Auch mit fast dreißig hofft Jaromir noch immer auf seinen Durchbruch als Comiczeichner und findet beim Geocaching weit mehr als er wollte. Sein Plan, den Frauen vorerst abzuschwören, gerät dabei gehörig ins Wanken …

Finde mich! Glück in kleinen Dosen
Books on Demand
Paperback
276 Seiten
ISBN-13: 9783749467372

Über die Autorin:
Susanne Fletemeyer lebt mit ihrer Familie in der Region Hannover, nicht weit vom Steinhuder Meer. Mit dem Erfinden von Geschichten erschafft sie sich den perfekten Gegenpol zu ihrem Beruf als technische Redakteurin. Wenn sie also nicht gerade Bedienungsanleitungen schreibt, erweckt sie leidenschaftlich gern skurrile Charaktere zum Leben. Und zwar sowohl mit der Tastatur als auch mit dem Zeichenstift. 2012 schrieb und illustrierte sie ihr Advents-Kinderbuch "Jaskar und der Weihnachtsengel". Ihr Romandebüt "Finde mich! - Glück in kleinen Dosen" erschien 2016 im Tinte&Feder-Verlag. Dieser Roman ist 2019 als Neuauflage erschienen. Zudem arbeitet die Autorin an einem Kriminalroman.
Mehr über die Autorin: www.fletemeyer.net



Autor:
Susanne Fletemeyer
e-mail
Web: http://fletemeyer.net
Telefon: 05032-801202


 

Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrechte unterliegen.
E-Mail Article
Print Article