Tiere

Pressemitteilung:

Biotechnologie für gestrandete Robben Das Biotech Startup Biomes verfolgt das Ziel, das Wohlbefinden von Menschen und Tieren zu steigern. In einem aktuellen Forschungsprojekt analysieren die Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen Stuhlproben von Seehunden und Kegelrobben des Robbenzentrums Föhr. Das Biotech Startup Biomes verfolgt das Ziel, das Wohlbefinden von Menschen und Tieren zu steigern. In einem aktuellen Forschungsprojekt analysieren die Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen Stuhlproben von Seehunden und
[mehr]

Pressemitteilung:

Die richtige Größe bei Hufschuhen ermitteln Worauf man bei der Größenermittlung achten sollte und wie man am besten die richtige Schuhgröße ermittelt. Auch und gerade bei Hufschuhen sollte man auf jeden Fall auf die richtige Größe achten. Egal ob man sich für die Hartschalenschuhe wie die Renegade oder die Dallmer Clog oder für Softboots wie die Equine Fusion Hufschuhe https://www.pferde-huf.de/shop/de/Equine-Fusion entscheidet. Die Größe ist der
[mehr]

Pressemitteilung:

TJURE-Flüssignahrung für Hund und Katze: Ab sofort im LEH Tierfreund-Träume werden wahr: TJURE, die neuartige flüssige Fleischnahrung für Hunde und Katzen, gibt es ab sofort in allen Globus-Einzelhandelswarenhäusern sowie ab Juli in 1.200 dm-Drogeriemärkten. Bad Ems. Ein Meilenstein in der Unternehmensgeschichte der HeimTierLand 24 GmbH & Co. KG: Das Unternehmen, das seine Exklusiv-Vertriebs-Marken HAPPY HORSE, Canipur, TJURE – Pferde-, Hunde- und Katzenfutter – bislang überwiegend online (Amazon, Ebay, Futterplatz,
[mehr]

Pressemitteilung:

Blaugrüne Mosaikjungfer ist Gartentier des Jahres 2019 Heinz Sielmann Stiftung gibt den Gewinner der neunten Publikumsabstimmung bekannt. Die Blaugrüne Mosaikjungfer (Aeshna cyanea) wurde von 1.033 Naturfreunden zum Gartentier des Jahres 2019 gewählt. Zwischen dem 4. April und 26. Mai konnte online für einen von sechs Gartenbewohnern abgestimmt werden. Insgesamt gaben knapp 3.100 Interessierte ihre Stimme ab. In diesem Jahr standen sechs Teichbewohner zur Wahl. Mit der Aktion
[mehr]

Pressemitteilung:

Stalldung auf meinem Biogemüsebeet Wenn Hinterlassenschaften der ebenso einfachen wie genialen Abfallwirtschaft prähistorischer Indianervölker das Potential hatten zu wertvollem Biodünger/ Humusdünger in der terra Preta zu avancieren, der bis heute wirkt, warum also nicht auch Stalldung in meinem Gemüsebeet von Kaninchen, Meerschweinchen, Tauben Hühnern, Pferden als Biodünger nützen? Stalldung von eigenen Tieren auf meinem Biobeet? Alles was meinen eigenen Tieren als Lager dient, wird
[mehr]

Pressemitteilung:

Equine Fusion Active light - Vorstellung Vorstellung des neuen Modells Equine Fusion Active unter besonderer Berücksichtigung der Version Equine-Fusion Active Light Das neue Modell von Equine Fusion ist der Active, den es jetzt auch als Version light verfügbar ist. Der Active ist die Weiterentwicklung der bisherigen Modelle. Insbesondere das Problem mit den abstehenden Ecken bzw. Kanten der Klettbänder hat sich durch das neue Modell erledigt. Das
[mehr]

Pressemitteilung:

Green Value SCE über das Verbot zur Jagd auf Elefanten Botswana erwägt Elefantenjagd zur Tierfutterproduktion 18.03.2019. „Botswana mit seinen etwas zwei Millionen Einwohnern ist ein Binnenstadt im südlichen Afrika. Die Elefantenpopulation ist mit rund 130.000 Tieren die größte Afrikas. Das war nicht immer so, denn erst seit fünf Jahren gilt ein Jagdverbot auf Elefanten“, erklären die Verantwortlichen der europäischen Genossenschaft Green Value SCE. Botswana ist arm. Die Aidsquote ist mit
[mehr]

Pressemitteilung:

Reinhold Borsch: Ein Königreich für Kois Kois stehen in der japanischen Kultur für Glück und Erfolg, Liebhaber zahlen für ein Tier bis zu siebenstellige Summen. Der Japangarten-Experte Reinhold Borsch baut den edlen Zierkarpfen einen exklusiven und artgerechten Lebensraum, denn er realisiert Europas größte Koiteiche. Farbenprächtige Kois im klaren Wasser ihres Teichs beobachten - nichts wirkt entspannender, als wenn sich die Ruhe der Fische spürbar auf den
[mehr]

Pressemitteilung:

Zwei der letzten Restaurantbären in Albanien. VIER PFOTEN sucht ein neues zu Hause und plant zeitnahe Unterbringungen für die Bären Hamburg, 14. Januar 2019 – Die internationale Tierschutzorganisation VIER PFOTEN nimmt zwei Bären aus Albanien in ihre Obhut, die dringend ein neues Zuhause suchen. Die beiden Bären leben derzeit in dem privaten Mini-Zoo eines Restaurants in der albanischen Stadt Shkoder. VIER PFOTEN prüft aktuell die Möglichkeiten
[mehr]

Pressemitteilung:

Reinhold Borsch: Kois als Luxus-Weihnachtsgeschenke Weihnachten steht vor der Tür und die große Frage nach den passenden Geschenken steht im Raum. Für Freunde des Gartenteichs ist vielleicht der Koi das richtige Präsent. Doch um die schillernden Fische in eine wahre schwimmende Wertanlage zu verwandeln, verlangt es nicht zu unterschätzenden Aufwand und eine Menge Know-how. In der Weihnachtszeit sind alle auf der Suche nach dem perfekten
[mehr]

Pressemitteilung:

Green Value über das Abschlachten von Flughunden Klagen der Obstbauern vielfach unbegründet Suhl, 29.11.2018. „Mauritius will Tausende von Flughunden töten. Damit droht die Ausrottung der Tierart. Das muss verhindert werden“, schließen sich die Verantwortlichen der europäischen Genossenschaft Green Value SCE einer internationalen Petition an. Das Abschlachten hat bereits Tradition auf Mauritius: So ließ die Regierung von Mauritius will bereits 2015 und 2016 Tausende Flughunde umbringen. Ursprünglich plante
[mehr]

Pressemitteilung:

Green Value SCE über das Ende der Jagd von Zugvögeln Als vermeintliche Delikatesse landen sie beispielweise auf ägyptischen Tellern: Diese Jagd auf geschützte Zugvögel muss ein Ende haben – so eine aktuelle Petition von «Rettet den Regenwald e.V.» Suhl, 22.10.2018. „Zum Teil mühsam aufgezogene Störche und andere Zugvögel werden immer noch aus inakzeptablen Gründen in anderen Ländern gejagt“, erklären die Verantwortlichen der europäischen Genossenschaft Green Value SCE, die sich auf
[mehr]

Pressemitteilung:

Green Value SCE: Elfenbeinhandel in der EU Jahr für Jahr sterben weiterhin Elefanten – der Handel innerhalb der EU ist mit dafür verantwortlich Suhl, 18.09.2018. „Eigentlich müsste man davon ausgehen, dass es keinen Handel mit Elfenbein mehr gibt, denn die Jagd auf die imposanten Giganten ist seit vielen Jahren verboten“, erklären die Verantwortlichen der europäischen Genossenschaft Green Value SCE. Doch Elfenbein gewilderter Elefanten wird in der EU
[mehr]

Pressemitteilung:

"ON THE ROCKS" DER HUNDENAPF VON LABONI! Für coole Schnauzen und warme Sommertage: Der Hundenapf ROCKY von LABONI ist aus finnischem Speckstein handgefertigt und hält Wasser und Futter angenehm frisch. Ein durchdachtes Naturmaterial-Design, das dem Schweizer Label bereits den International Design Award einbrachte und nun auch für die German Design Awards 2019 nominiert wurde. Angelehnt an klassisches, nordisches Design, überzeugt diese Kollektion durch klare Linien und schlichte Ästhetik.
[mehr]

Pressemitteilung:

German Design Award 2019: Doppelnominierung für LABONI Elegantes Design mit hoher Funktionalität für Tiere? Das kommt nicht nur bei den Kunden gut an, sondern hat auch den Rat für Formgebung überzeugt. Mit dem Hundemöbel PRADO sowie dem Specksteinnapf ROCKY wurde die Schweizer Kreativschmiede für luxuriöse Hundemöbel Volentis GmbH gleich doppelt für den German Design Award 2019 nominiert. PRADO stammt aus der neusten Kollektion des Unternehmens und ist
[mehr]

Pressemitteilung:

Neu bei Question de Style UG: LABONI für Hund und Halter Wir, Question de Style UG, freuen uns sehr, ab sofort dieses junge, dennoch sehr erfolgreiche Unternehmen zu unterstützen. Es warten demnächst viele Überraschungen auf Sie, die das Zuhause zu einem besonderen Ort machen – nicht nur für unseren geliebten Begleiter, sondern auch für ihre hingebungsvollen Besitzer. Seien Sie gespannt! Über LABONI LABONI bietet Premiumprodukte an, die das Leben von Hund und
[mehr]

Pressemitteilung:

Good Vibrations: Dunkle Erdhummel Gartentier des Jahres 2018 Zum Tag des Gartens am 11. Juni gibt die Heinz Sielmann Stiftung den Gewinner der Abstimmung bekannt. Die Dunkle Erdhummel (Bombus terrestris) wurde von 2.670 Teilnehmern zum Gartentier des Jahres 2018 gewählt. Zwischen dem 30. April und 10. Juni konnten Interessierte online für einen von sechs nützlichen Gartenhelfern abstimmen. Mit der Aktion möchte die Heinz Sielmann Stiftung auf den dramatischen
[mehr]

Pressemitteilung:

Zirpen, klopfen, stridulieren – Das Liebesleben der Insekten Wie machen sie es? Zum internationalen Tag der Artenvielfalt gewährt die Heinz Sielmann Stiftung einen Einblick in das Liebesleben der Insekten. Der 22. Mai ist der internationale Tag der Artenvielfalt. „Das Thema Insektensterben ist in aller Munde“, erklärt Dr. Hannes Petrischak, Biologe bei der Heinz Sielmann Stiftung. „Insekten stehen unter einem enormen Anpassungsdruck. Klimawandel, Umweltgifte und Verlust der Lebensräume machen
[mehr]

Pressemitteilung:

Myanmar: VIER PFOTEN baut neues Schutzzentrum für Elefanten Myanmar: VIER PFOTEN baut neues Schutzzentrum für ehemalige Arbeitselefanten. Der ELEPHANTS LAKE wird mit 17.000 Hektar eines der größten Elefantenschutzzentren Südostasiens. Bago-Region (Myanmar), 11. Mai 2018 – Exportverbote und Abholzungsbeschränkungen haben in Myanmar dazu geführt, dass rund 1.000 Arbeitselefanten in der Teakholz-Industrie ohne Beschäftigung dastehen. Damit die nun arbeitslosen Tiere nicht getötet werden oder in der Tourismusindustrie als Reittiere leiden
[mehr]

Pressemitteilung:

Heinz Sielmann Stiftung: Wer wird das Gartentier 2018? Auch 2018 ruft die Heinz Sielmann Stiftung wieder zur Wahl des "Gartentier des Jahres" auf und startet am 30. April die Online-Abstimmung. Mit der Aktion möchte die Stiftung auf den dramatischen Rückgang der biologischen Vielfalt in unserer Kulturlandschaft hinweisen. Vor allem Insekten und Vögel leiden unter dem Verlust ihrer Lebensräume oder dem Einsatz von Pestiziden in der Landwirtschaft. „In strukturreichen
[mehr]

Neuste englischsprachige Nachrichten

Ältere Meldungen