Wissenschaft & Forschung

Pressemitteilung:

Aktuelle Studie: Generationenkonflikt in der Corona-Krise? Berlin, 20. März 2020 - Schul- und Kindergartenschließungen machen nur Sinn, wenn auch darüber hinaus die sozialen Kontakte deutlich eingeschränkt werden. Doch viele halten nichts davon, worum auch die Bundeskanzlerin in Ihrer Ansprache gebeten hatte. ... Berlin, 20. März 2020 - Schul- und Kindergartenschließungen machen nur Sinn, wenn auch darüber hinaus die sozialen Kontakte deutlich eingeschränkt werden. Doch viele halten
[mehr]

Pressemitteilung:

Lernen im Schlaf dank Rosenduft SleepWELL-Gründerin über Rosenduft und Hypnopedia - Lernen im Schlaf - „Duft am Bett kann helfen, manches im Schlaf schneller zu lernen.“ „Rosen machen nicht nur Kandidatinnen der RTL-Show Bachelor glücklich. Der Wohlgeruch etwa von Rosen kann helfen, dass Menschen im Schlaf besser lernen. Die Nase baut eine Brücke der Erinnerung, so dass der Kopf im Schlaf Wissen aufnehmen kann“,
[mehr]

Pressemitteilung:

SRH-Programm „Teil dein Glück“ fördert mehr als 100 Projekte Die SRH möchte dazu beitragen, dass mehr Menschen sich dazu bereit erklären, ehrenamtlich gemeinnützig tätig zu werden und fördert aus diesem Grund rund 100 Projekte mit je 1.000 Euro als finanziellen Zuschuss. Ein vorbildliches Beispiel für eine solche Förderwürdigkeit ist Prof. Dr. Hugues Blaise Feret Pokos, aus dem Fachbereich Sozialwissenschaft an der SRH Hochschule Hamm. Er hat als Vorsitzender
[mehr]

Pressemitteilung:

FUNDIERTE DATEN FÜR ÖSTERREICHS GESUNDHEITSWESEN: NEU GEGRÜNDETES INSTITUT NIMMT ARBEIT AUF Ab sofort hat das österreichische Gesundheitswesen eine neue Quelle für Fakten-basierte Politikberatung: die Austrian Institute for Health Technology Assessment (AIHTA) GmbH, die mit 1. März ihre operative Tätigkeit aufnimmt. In dem unabhängigen Institut erarbeiten 14 wissenschaftliche Mitarbeiter*innen objektive Daten für gesellschaftliche und politische Entscheidungen im Gesundheitswesen. Damit leisten sie einen wichtigen Beitrag für einen
[mehr]

Pressemitteilung:

KNOCHENMETASTASEN: AUF DER SUCHE NACH AUF DER SUCHE NACH BIOMARKERN & THERAPEUTIKA FÜR BRUSTKREBSBETROFFENE Mediziner der Karl Landsteiner Privatuniversität Krems entwickeln & nutzen 3D-Modell Krems, 19. Februar 2020 – Die Entstehung von Knochenmetastasen bei Brustkrebsbetroffenen besser zu verstehen sowie Biomarker und neue Therapieansätze zu identifizieren – das ist das Ziel eines jetzt begonnenen Projekts an der Karl Landsteiner Privatuniversität Krems (KL Krems). Wesentliches Tool wird dabei
[mehr]

Pressemitteilung:

Studierende belegen vordere Plätze bei Gründerwettbewerb Bei einem Gründerwettbewerb des SRH-Gründer-Instituts in Heidelberg belegten Studierende der SRH Hochschule Hamm gleich zwei vordere Plätze. Aus mehreren Hochschulen des SRH-Verbundes waren Gründer-Teams nach Heidelberg gereist, um ihre Ideen vor einer fachkundigen Jury des renommierten SRH-Gründer-Instituts und knapp 300 Besuchern zu „pitchen“. Drei Teams von der SRH Hochschule Hamm, die beim Gründungswettbewerb an der Hammer Hochschule bereits auf
[mehr]

Pressemitteilung:

SRH Hochschule Hamm erforscht Einsatz von Wasserstoff Die SRH Hochschule in Hamm stärkt weiter ihre Vorreiterrolle bei der Erforschung von logistischen Lösungen im Bereich klimafreundlicher Mobilität. Immer mehr Großunternehmen haben erkannt, wie wichtig logistische Aspekte bei der technischen Entwicklung sind und greifen auf die langjährige Kompetenz der SRH Hamm in diesem Bereich zurück. Das Automobil-Werk in Düsseldorf untersucht in seinem von der SRH Hochschule Hamm begleiteten Forschungsprojekt
[mehr]

Pressemitteilung:

3D Visualisierung vom größten Schiff der Antike Mit einer 3D Visualisierung soll das große Schiff Alexandreia aus der Antike wieder zum leben erweckt werden. Wie aus altgriechischen Aufzeichnungen zu entnehmen ist, soll das größte Schiff der Antike die auf Weisung des Hiero II. von Syrakus (269—215 v. u. Z.) erbaute „Alexandreia“ gewesen sein, ein dreistöckiger Dreimaster mit 2000 Rudererplätzen. Die gleiche Anzahl Ruderer wurde als Ablösung in
[mehr]

Pressemitteilung:

Agraringenieur entwickelt Mittel zur Bodenverjüngung Die wöchentliche Serie MEET A SCIENTOLOGIST des Scientology Network, in der das tägliche Leben von Scientologen aus aller Welt und allen Gesellschaftsschichten beleuchtet wird, zeigt eine Episode mit dem preisgekrönten Agraringenieur Peter Vajda an, die am 14. Januar 2020 Premiere hatte. MEET A SCIENTOLOGIST sendet immer dienstags um 20 Uhr im Scientology Network. Schwere chemische Pestizide und synthetische Düngemittel hinterlassen eine
[mehr]

Pressemitteilung:

Studierende der SRH Hamm bei Gründerwettbewerb erfolgreich An der SRH Hochschule Hamm setzen Studierende Ideen für Startups in die Realität um. In dieser Woche stellten die Studierenden ihre Startup-Ideen vor einer fachkundigen Jury im Rahmen eines sogenannten „Pitch“ vor. Die Siegeridee war die Entwicklung eines innovativen Wärmetauschers für pharmazeutische Anwendungen. Platz zwei ging an ein neues Kochgerät für Wanderer und der dritte Platz ging
[mehr]

Pressemitteilung:

Medizin der Zukunft: Eine gesunde Mischung Österreichisches Wissen aus den USA: Julia M. Puaschunder zeigt beim Moving Forward Round Table, wie neue Technologien das Gesundheitswesen verbessern und wo die politischen und juristischen Herausforderungen liegen. Bilder zur Meldung in der Mediendatenbank: © JMC/Lukas Pichelmann https://leisure-my.sharepoint.com/:f:/g/personal/office_leisure_at/Ehqepbi02YxBuAyts8rnfCABINdtNdPmoJkJihwe2fiWgw?e=9vUXfx Wien (LCG) – JMC und die AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA starten das neue Jahr mit transatlantischem Wissensaustausch: Bei einem Moving Forward Round Table im Wiener Hotel
[mehr]

Pressemitteilung:

Bachelorstudierende lernen Logistik bei REWE kennen Bachelorstudierende lernen Logistik bei Lebensmittelriese REWE kennen Hamm, 18.12.2019 Die Bachelorstudierenden der SRH Hochschule Hamm des Studiengangs „Wirtschaftsingenieurwesen Logistik“ konnten im Rahmen der Lehrveranstaltung „Materialflussrechnung und Simulation“ die Logistik der Lebensmittelkette „REWE“ kennenlernen. Die Studierenden des fünften Semesters haben bei einer sehr informativen Führung einen detaillierten Einblick in den Logistikbereich des REWE Dienstleistungszentrums am Standort Dortmund-Asseln bekommen. Herr Christian Moormann, Teil
[mehr]

Pressemitteilung:

DSMZ-Wissenschaftler für sein Lebenswerk ausgezeichnet DSMZ-Wissenschaftler für sein Lebenswerk ausgezeichnetIm Rahmen der Feierlichkeiten zum 50jährigen Jubiläum des Leibniz-Instituts DSMZ-Deutsche Sammlung von Mikroorganismen und Zellkulturen GmbH wurde der Chemiker Dr. ... Im Rahmen der Feierlichkeiten zum 50jährigen Jubiläum des Leibniz-Instituts DSMZ-Deutsche Sammlung von Mikroorganismen und Zellkulturen GmbH wurde der Chemiker Dr. Peter Schumann für seine Verdienste um das Wissen der Diversität und Systematik von Bakterien (Taxonomie)
[mehr]

Pressemitteilung:

Forschungsnetzwerk „UmSenAuto“ vom BMWi bewilligt Ziel des Forschungsnetzwerkes ist es, innovative Lösungen und Ideen für die effiziente Inbetriebnahme und Absicherung von Umfeldsensoren autonomer Fahrzeuge in der Produktion zu entwickeln. Gefördert wird das international ausgerichtete Netzwerk vom Bundeswirtschaftsministerium (BMWi) durch das Förderprogramm ZIM, dem „Zentralen Innovationsprogramm Mittelstand“. Das Netzwerk besteht aus insgesamt 16 Partnern, darunter vorwiegend KMUs sowie Unternehmen wie die DAIMLER AG, Forschungseinrichtungen wie das
[mehr]

Pressemitteilung:

Unbekanntes Virus im menschlichen Körper entdeckt. Wissenschafter_innen der Karl Landsteiner Privatuniversität Krems identifizieren unbekannte Bakterien-infizierende Virus-Art Krems, 13. November 2019 – Eine bisher unbekannte Virus-Art wurde jetzt in Proben menschlicher Körperflüssigkeiten identifiziert. Gelungen ist dies einem internationalen Team in Österreich, das speziell nach Bakterien-infizierenden Viren (sogenannten Bakteriophagen) suchte. Der Fokus lag dabei auf jenen Viren, die das menschliche Darmbakterium Escherichia coli angreifen. Insgesamt konnte das Team
[mehr]

Pressemitteilung:

12. Akademische Abschlussfeier der SRH Hochschule Hamm Am Samstag feierte die SRH Hochschule Hamm gemeinsam mit rund 500 Gästen die Graduierung der Bachelor- und Masterabsolventinnen und -absolventen des Jahres 2019 im Festsaal des Maximilianparks Hamm. Frau Prof. Dr. Neumann, Professorin am Fachbereich Sozialwissenschaft und Moderatorin des Abends, ging schon zu Beginn der Veranstaltung auf die vielfältigen programmatischen Entwicklungen der Hochschule ein, zum Beispiel im Bereich der internationalen
[mehr]

Pressemitteilung:

Wiener Wissenschafter Backen mit Stromstößen. Wiener Wissenschafter backen glutenfreies Brot mit revolutionärer Backtechnologie. Universität für Bodenkultur Wien optimiert Backen mit Stromstößen. Innovative Technologie spart Energie und Zeit. Wien, 24.10 2019 – Stromstöße von innen backen glutenfreies Brot mindestens so erfolgreich wie Hitze von außen – doch sparen sie Energie und Zeit. Das zeigt eine aktuelle Studie des Instituts für Lebensmitteltechnologie an der Universität für Bodenkultur
[mehr]

Pressemitteilung:

SRH Hochschule Hamm begrüßt Erstsemester Am 16.09.2019 begrüßt Rektor Prof. Dr. Lars Meierling die neuen Studienstarter des Wintersemesters 2019/20 an der SRH Hochschule Hamm. Im Rahmen der Auftaktveranstaltung stellten sich auch Vertreter der beiden Fachbereiche ‚Technik und Wirtschaft‘ und ‚Sozialwissenschaft‘ sowie der Studierendenvertretung den Erstsemestern vor. Weil erfahrungsgemäß auch nach dem offiziellen Studienstart noch weitere Einschreibungen folgen und zwei Studiengänge erst im Oktober starten, rechnet
[mehr]

Pressemitteilung:

Blauwal-Forschungsreise für Schüler auf die Azoren Sonderexpedition bringt Schüler ab der 7. Klasse auf die Azoren-Insel Pico, Anmeldung ab sofort möglich! Mit einer Länge von knapp 33m und einem Gewicht von bis zu 200 Tonnen stellt er selbst die größten Dinosaurier in den Schatten und mit einem Gewicht von bis zu 200 Tonnen kann er es mit einem Boeing-747 Linienflugzeug aufnehmen. Der Blauwal, das größte Tier
[mehr]

Pressemitteilung:

SRH Hamm sieht großes Potential in Logistik-Branche Als erste deutsche Hochschule startete im Jahr 2005 die SRH Hochschule Hamm einen Bachelorstudiengang im Bereich der Logistik. Seitdem brachte der Studiengang „Wirtschaftsingenieurwesen Logistik B.Sc.“ mehrere hundert Absolventen hervor, die entweder sofort nach dem Bachelor-Studium oder nach einem angeschlossenen Master-Studium in die Logistik-Branche eingestiegen sind. Im Laufe der vergangenen fast 15 Jahre hat die Logistik-Branche einen Wandel erlebt, in
[mehr]

Neuste englischsprachige Nachrichten

Ältere Meldungen